Der führende Wein-Sensoriker Deutschlands erhält Honorarprofessur – Prof. Dr. Rainer Jung

Spezialgebiete: Weinverpackungen, -verschlüsse und die Weinsensorik.
Prof. Dr. Rainer Jung im Dialog mit Oenologie-Studierenden im Sensorikraum (lifePR) (Geisenheim, ) Zu den Spezialgebieten von Prof. Dr. Rainer Jung, dem promovierten Diplom-Ingenieur für Weinbau und Oenologie, sowie Diplom-Oenologen, gehören Weinverpackungen, -verschlüsse und die Weinsensorik.
Er ist der Nachfolge von Hermann Mengler als wissenschaftlicher Leiter der Bundesweinprämierung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG).
Prof. Dr. Rainer Jung ist der anerkannte Experte für Wein-Sensorik in Deutschland.
Auf dem Campus Geisenheim verfügt er über ein hochmodernes Sensorik-Labor und ein motiviertes Mitarbeiterteam .


Lebenslauf:

• Seit 2010 Honorarprofessor der Hochschule RheinMain, Fachbereich Geisenheim
• Seit 2005 Stellvertretender Fachgebietsleiter, Fachgebiet Kellerwirtschaft der Forschungsanstalt Geisenheim
• Seit 1995 Wissenschaftler im Fachgebiet Kellerwirtschaft der ForschungsanstaltGeisenheim
• 1992 – 1995 Promotion im Fachgebiet Kellerwirtschaft der Forschungsanstalt Geisenheim, Thema der Dissertation:
"Untersuchungsmethoden zur Beschreibung der Korkqualität"
• Abschluss Dr. oec. troph. im Fachbereich Ökotrophologie der
Justus-Liebig-Universität, Giessen
• 1989 - 1991 Justus-Liebig-Universität, Gießen
Abschluss als Dipl.-Önologe
• 1986 - 1989 Fachhochschule Wiesbaden / Standort Geisenheim
Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) f. Weinbau und Önologie


Gremienarbeit / Mitgliedschaften:

• Betriebsleitertagung Weinbau & Kellerwirtschaft
Geschäftsführer
• Ausschuss für Technik im Weinbau (ATW)
Mitglied im ATW-Beirat
• Forschungsrings des Deutschen Weinbaus (FDW)
Mitglied im AK Kellerwirtschaft und Weinbehandlung
• Landwirtschaftkammer Rheinland-Pfalz
Sachverständiger bei der Amtlichen Qualitätsweinprüfung
Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Kellerwirtschaft
• Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft (DLG)
Wissenschaftlicher Leiter/Prüfbevollmächtigter der Bundesweinprämierung
Mitglied im DLG-Beirat Testzentrum Lebensmittel
Mitglied im DLG – Ausschuss Sensorik


Aktuelle Projekte:

• Sauerstoffmanagement in der Weinbereitung / Abfüllung
• Abfülltechnik und Weinlagerung
• Entwicklung sensorischer Prüfverfahren für die Bewertung von Wein
• Vorkommen, Vermeidung, Beseitigung dumpf-muffiger Fehltönen in Wein
• „Geisenheimer Testmethoden“ u. „Geisenheimer Prüfsiegel“ für Naturkorkprodukte
• Verschluss- und Verpackungstechnik


Lehrtätigkeit:

• Vorlesung und Übungen „Sensorik“
• Vorlesung und Übungen „Weinbeurteilung“
• Vorlesung „Technology and Microbiology in Enology“
(Masterstudiengänge Önologie Uni Gießen und VINIFERA-EURO-Master)

Kontakt

Hochschule GEISENHEIM University
Von-Lade-Str.1
D-65366 Geisenheim
Robert Lönarz
Fachbereich Geisenheim
Campus Manager

Bilder

Social Media