Messe "Jagen und Fischen" - neuer Veranstalter

(lifePR) (München, ) Die Messe "Jagen und Fischen" wird zukünftig nicht mehr von der Messe München GmbH durchgeführt und veranstaltet werden. In diesem Zuge übernimmt die Messe Augsburg die Rechte an der Veranstaltung von der Messe München GmbH.

Das Veranstaltungsprogramm am Messeplatz Riem besteht in erster Linie aus großen internationalen Leitmessen. Die gesamte Organisation des Unternehmens, alle Prozesse und Strukturen sind daraufhin ausgerichtet. Kleinere Veranstaltungen, wie die "Jagen und Fischen", können unter diesen Rahmenbedingungen nicht mehr gewinnbringend durchgeführt werden. Außerdem ist die Messe München durch die in diesem Jahr ergangene Entscheidung der Gesellschafter bezüglich des zukünftigen Wegfalls der Zuschüsse gezwungen, ihre Wirtschaftlichkeit deutlich zu erhöhen. Als Schwierigkeit am Standort München ist zudem die Terminfülle von Großveranstaltungen zum Beginn und Ende eines jeden Jahres zu nennen. So hätte die "Jagen und Fischen" zukünftig nur ganz am Ende oder ganz am Anfang der Jagd- und Fischereisaison Platz im Terminkalender auf dem Messegelände in Riem.

Mit dem Verkauf der Messe "Jagen und Fischen" an die Messe Augsburg bleiben die Rechte für die Durchführung der Veranstaltung in Bayern. Noch ist nicht entschieden, wann bzw. unter welchen Rahmenbedingungen die "Jagen und Fischen" in Augsburg durchgeführt wird. Das Messegelände in Augsburg bietet hervorragende Voraussetzungen für eine erfolgreiche Umsetzung dieser Veranstaltung. Als drittgrößter Messeplatz Bayerns mit 48.000 m2 Ausstellungsfläche hat sich die Messe Augsburg vor allem im Bereich kleinerer Fach- und Nischenmessen profiliert und beherbergt unter anderem die Weltleitmessen Interlift und GrindTec.

Die Messe München hat die "Jagen und Fischen" von 1998 bis 2009 durchgeführt.

Reinhard Pfeiffer, Geschäftsführer der Messe München, dankt in diesem Zusammenhang dem Bayerischen Jagdverband und dem Fischereiverband Oberbayern e.V. für die hervorragende Zusammenarbeit in der Vergangenheit.

Kontakt

Messe München GmbH
Messegelände 1
D-81823 München
Gisela Hoffmann
Messe München GmbH
Assistentin Marketing & Kommunikation
Social Media