Mut zum Quantensprung

aus der sicheren Struktur dem Ruf des Herzens folgen
(lifePR) (Cala Mandia, ) Interview mit Dipl. Wellness- und Mentalcoach Martina Straub, Ausbilderin und Leiterein der Lebensschule Viva Fortuna auf Mallorca

Frau Straub, wenn Sie nun 7 Jahre nach Ihrem Ausstieg aus der Frankfurter Metropole zurückblicken, wie bewerten Sie dann Ihre damalige Entscheidung?
Es war eine der wichtigsten Entscheidungen in meinen Leben. Ich habe diese auch keine Minute bereut. Durch meine berufliche Veränderung von der Aktienhändlerin zum spirituellen Mentalcoach hatte ich die Möglichkeit zu einer großartigen Weiterentwicklung meiner Persönlichkeit. Es war mein großer Sprung ins Glück.

Was war die Ursache für so eine grundlegende Veränderung Ihrer Berufswahl? Und wie kommt man zu so einer Entscheidung?
Nachdem der Hipe des Neuen Marktes am Aktienmarkt vorbei war, wurde die Stimmung an den Börsen und auch in den Händlerräumen immer schwieriger. Jeder hatte eine Menge Geld verloren und die Angst vor noch größeren Verlusten lag in der Luft. Die Unzufriedenheit der Kunden wuchs täglich, ein gutes Geschäft wurde nicht mehr honoriert und wahrgenommen. Der Blick der Aktionäre wurde fast ausschließlich auf den Mangel gerichtet. Meine Aufgabe meine Kunden zu motivieren, gelang mir nicht mehr. Wenn jeder sein Augenmerk auf den Mangel richtet, zieht er automatisch noch mehr Mangel an, und so drehte sich die Spirale immer stärker nach unten.
Zu diesem Zeitpunkt kannte ich zwar das Gesetz der Anziehung noch nicht, dennoch habe ich mich auf meine innere Stimme und mein Herz verlassen. Meine Arbeit bereitete mir keinen Spaß und keine Freude mehr.
Meine Worte kamen bei den Kunden nicht mehr an, keiner hatte mehr Mut zum Risiko und so blieben die Aufträge aus. Ich musste mir für meine Mitarbeiter Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen ausdenken. An diesem Punkt entschied ich mich, so will ich nicht mehr weiter machen.

Wie kommt eine Aktienhändlerin auf die Idee in die spirituelle Lebensberatung zu wechseln?
Mein Hobby war die Psyche der Menschen. Das Kartenlegen begeisterte mich mehr als meine Arbeit, ich verbrachte meine gesamte Freizeit damit. Das Wichtigste für mich war, wie tickt der Mensch? Aus welchem Grunde tun wir uns Dinge an, die wir eigentlich gar nicht wollen? Wie kann man diese Muster und Blockaden durchbrechen?
Viele Antworten auf meine Fragen erhielt ich durch die Karten, durch Kurse zur persönlichen Weiterentwicklung und ich spürte, beides zusammen, mein Wissen aus der Psychologie und die Aussagen meiner Karten bergen ein unglaubliches Potenzial, mit dem ich Menschen in ihrer Weiterentwicklung unterstützen kann.
Wie haben Sie dann diesen mutigen Schritt aus der Sicherheit geschafft, hatten Sie keine Angst vor dem Risiko?
Das Motto „No risk no fun“, war schon immer das Geheimnis meines Erfolges und dieses hatte ich leider an der Börse nicht mehr gespürt, meine Arbeit erfüllte mich nicht mehr und mein antreibendes Feuer war erloschen. Je mehr ich mich mit der Seele der Menschen und meinen Karten beschäftigte umso mehr wuchs mein Enthusiasmus und da war sie wieder meine Begeisterung! Meine Freude! Meine Leidenschaft!
Diese Energie in meinem Herzen wurde immer größer, ich musste ihr folgen, ich konnte nicht mehr anders. Die Stimme der Vernunft und der Sicherheit war nicht mehr wichtig. Ich hatte nur eine Möglichkeit, Augen zu und durch. Mein innerer Antrieb war so groß, dass ich mir keine Gedanken über das Wenn und Aber machte. Ich konnte nur in eine Richtung gehen: nach vorne! Auch wenn es der Sprung ins Unbekannte war. Ich wagte meinen persönlichen Quantensprung und gab meinen sicheren Arbeitsplatz als Leiterin Wertpapierhandel bei einer Frankfurter Bank für die ungewisse Selbstständigkeit als spirituelle Lebensberaterin mit Hilfe von Karten auf.

Haben Sie die Fähigkeit Menschen, die ähnliche Herausforderungen eingehen wollen wie Sie, zu unterstützen oder zu begleiten?
Ich absolvierte verschiedene Ausbildungen, in denen ich mir fachliche und individuelle Kompetenz aneignen konnte. Getragen von meinen sicheren Fundament und meiner langjährigen Berufserfahrung unterstütze ich meine Klienten bei ihrer persönlichen und spirituellen Entwicklung, damit auch sie in ihrem Leben ihre verloren gegangene Begeisterung wachsen lassen können und den Mut zum ihren persönlichen Quantensprung wagen.

Frau Straub ist es in der heutigen Zeit mit Finanzkrise, hohe Arbeitslosenquote usw. nicht schwieriger eine solche grundlegenden Veränderungen zu wagen? Nie war die Zeit besser als Heute! Jede Krise birgt eine Chance und ist eine Gelegenheit zur Veränderung! Ich kann jedem Menschen der unglücklich mit seiner Lebenssituation ist nur empfehlen hinzuschauen, es gibt immer die Möglichkeit der Entscheidung oft gibt es sogar drei oder vier Varianten, fast immer muss dafür aber die Komfortzone verlassen werden. Treffen auch Sie die beste Entscheidung Ihres Lebens und springen Sie! Wagen auch Sie den Quantensprung !

Kontakt

Martina Straub Ausbildungsinstitut und Seminarhaus
Paseo Alfonso XII 22
E-07680 Cala Mandia
Martina Straub
Inhaberin
Social Media