Caparol optimiert bewährtes Wandbeläge-Sortiment

Moderne Glasgewebe und Vliese werden immer beliebter
Moderne Glasgewebe und Vliese werden immer beliebter, weil sie nicht nur praktisch, sondern auch sehr wirkungsvoll und vielseitig in der Gestaltung sind (Foto: Caparol Farben Lacke Bautenschutz) (lifePR) (Ober-Ramstadt, ) Seit Jahresbeginn gibt es das neue Capaver-System auf dem Markt: "Wir haben sozusagen eine neue Ära bei den Capaver-Wandbelägen eingeläutet, mit nochmals verbesserten Qualitäten, Verarbeitungseigenschaften und vielen optimierten Details, bei Verpackung und Kennzeichnung, die dem Maler die Orientierung und Handhabung erleichtern", freut sich Matthias Schmucker, Leiter Produktmanagement Dekorative Innenwandtechniken.

Stark in der Kombination

Moderne Glasgewebe und Vliese werden immer beliebter, weil sie nicht nur praktisch, sondern auch sehr wirkungsvoll und vielseitig in der Gestaltung sind, insbesondere in Kombination mit dekorativen Beschichtungstechniken. Fein designte Strukturen wie die der Jacquard-Gewebe haben eine sanfte, textile Anmutung. FantasticFleece hingegen überzeugt durch seine Einzigartigkeit und die lebendigen bis dezenten Designs. Hochwertige, dünnfilmige Farben für Jacquard-Gewebe und typischerweise die Deco-Lasur für FantasticFleece heben die Schönheit der Struktur oder des Designs besonders hervor. Der metallische Glanz durch Zugabe von Capadecor Effektpigmenten, die Beschichtung mit CapaGold oder mit Metallocryl Interior sorgen für beeindruckende Optiken.

Praktisch an der Wand und in der Verarbeitung

Bei aller gestalterischer Schönheit bleibt der praktische Nutzen wie Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit ein Trumpf, der selbstverständlich mit dem Produkten des Capaver-Systems von Caparol in Verbindung gebracht wird. Hoch geschätzt werden Glasgewebe und Vliese auch bei Renovierungen. Hier können die vielseitigen Wandbeläge gleich mehrfach punkten: Es lassen sich kleinere statische Risse überbrücken, der Wandbelag macht (Gipskarton-) Wände unempfindlicher gegen Stöße und er kann kostengünstig mehrfach überarbeitet werden.

Gesundheits- und umweltbewusste Verbraucher schätzen den Wandbelag aus einem Glasfasergarngewebe, dessen Grundstoff natürlich vorkommender Quarzsand ist. Bei Capaver von Caparol ist die Unbedenklichkeit mit dem Ökotex-Siegel belegt - dieses entspricht den Prüfkriterien für hautnah getragene Babykleidung.

Deutlich verbesserte Qualität

Auch Gutes lässt sich weiter optimieren: Beim neuen Capaver-System wurden alle Wandbeläge- Typen hinsichtlich Qualität und Struktur überarbeitet. Das macht es dem Maler einfacher, Kunden für Glasgewebe zu gewinnen und erleichtert ihm zudem die Verarbeitung. Die Vorteile:
_ die Strukturen sind klar und homogen
_ die Nahtbereiche verlaufen sauber
_ die Verschiebbarkeit des Gewebes im Klebebett ist gewährleistet
_ es lässt sich teilweise auch Materialauftrag bei der Deckbeschichtung sparen.

Das beliebte FantasticFleece bleibt mit seinen 12 phantasievollen Designs in der Materialqualität unverändert.

Sortimentsumbau - ein "Plus" an rationeller Verarbeitung

Caparol hat insbesondere den Bereich der pigmentiert vorbeschichteten VB-Gewebe und -Vliese erweitert. Aber auch die Überarbeitung der nassaktivierbaren, rückseitig mit Kleber vorbeschichteten AquaAktiv-Gewebe verspricht gute Haftkraft und eine schnelle Aktivierung. Neu im Sortiment bietet Caparol jetzt auch ein AquaAktiv-AkkordVlies für das schnelle Arbeiten mit einem Wasserbadgerät.

Handwerker und Händler haben mit der neuen Capaver-Kollektion für Caparol-Wandbeläge ein hochwertiges Tool an der Hand, das nicht nur optisch phantastische Anregungen bietet, sondern auch haptisch durch die Vielfalt der Strukturen begeistert. In dieser Kollektion ist zudem ein Folder enthalten, der laut Matthias Schmucker als das wichtigste Infomittel für das neue Sortiment gilt.

Neben interessanten Verarbeitungstipps enthält er alle wichtigen Änderungen zum Sortiment im Detail. Er kann auch einzeln über den Caparol-Vertrieb angefragt werden kann. Zur weiteren Marketingunterstützung bietet Caparol außerdem eine neue Broschüre zu Fantastic Fleece und einen Objektbericht zum Statistischen Bundesamt Wiesbaden.

Kontakt

Caparol Farben Lacke Bautenschutz GmbH
Roßdörfer Str. 50
D-64372 Ober-Ramstadt
Ute Schader
DAW-Presseabteilung
Fachpresse

Bilder

Social Media