Grundlagen für Qualität und Güte technischer Federn

DIN-Taschenbücher 29 und 349 in Neuauflagen
(lifePR) (Berlin, ) Beim Herstellen technischer Federn stehen Qualitäts- und Güteanforderungen an erster Stelle und sollten bereits in der Planungs-, Entwicklungs- und Konstruktionsphase berücksichtigt werden. Sowohl Hersteller als auch Anwender erhalten mit DIN-Taschenbuch 29 'Federn 1' eine Zusammenstellung der relevanten DIN-Normen über Druckfedern, Zugfedern, Tellerfedern, Blattfedern und sonstige Federn. Informiert wird über genormte Begriffe, Formelzeichen, Bestellangaben, Baugrößen, Berechnungs- und Konstruktionsgrundlagen sowie über Güteanforderungen.

DIN-Taschenbuch 349 'Federn 2' enthält eine Zusammenstellung der aktuellen Werkstoffnormen und Festlegungen für Halbzeuge, die bei der Herstellung von Druckfedern, Zugfedern, Tellerfedern, Blattfedern und anderen Federn Anwendung finden. Fast alle Normen und Norm-Entwürfe sind europäisch harmonisiert, 10 Dokumente wurden neu aufgenommen, zwei sind in überarbeiteter Fassung enthalten.

Die DIN-Taschenbücher versorgen Hersteller und Anwender von Blechen und Federn mit soliden Grundlagen für die tägliche Planungs-, Entwicklungs- und Konstruktionsarbeit.

DIN-Taschenbuch 29
Federn 1
Berechnungs- und Konstruktionsgrundlagen, Qualitätsanforderungen, Bestellangaben, Begriffe, Formelzeichen und Darstellungen
11. Auflage 2011. 610 Seiten. A5. Broschiert.
142,00 EUR
ISBN 978-3-410-21035-1

DIN-Taschenbuch 349
Federn 2
Werkstoffe, Halbzeuge
3. Auflage 2011. 536 Seiten. A5. Broschiert.
124,00 EUR
ISBN 978-3-410-21038-2

Kontakt

Beuth Verlag GmbH
Am DIN-Platz, Burggrafenstraße 6
D-10787 Berlin
Michael Trimborn
Stabsstelle Presse
PR-Assistent
Social Media