Fit durch den Nationalpark

Nordic-Walking-Tour mit dem Ranger
Winterzauber im Nationalpark (lifePR) (Bad Wildungen, ) Am Sonntag, den 2. Januar 2011 lädt Ranger Hermann Bieber sportbegeisterte Naturfreunde zu einer besonderen "Wanderung" in den Nationalpark ein. Die Walking-Tour von ca. vierzehn Kilometern verbindet die wunderschöne Winterlandschaft im Nationalpark mit aktiver Erholung und lässt diesen Tag so zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Die sportliche Tour führt die Teilnehmer über den Hagenstein zur sog. Loreley der Eder. Von dort geht es über die Himmelsbreite weiter auf den Urwaldsteig und über den Ringelsbergrücken bis Asel-Süd. Die Schöne Aussicht mit Blick auf den winterlichen Edersee bietet einen wunderschönen Rastplatz, an dem die aktiven Naturliebhaber eine selbstmitgebrachte Stärkung aus dem Rucksack genießen können. Von diesem besonderen Aussichtpunkt führt die Route weiter durch das märchenhaft verschneite Reich der urigen Buchen. Oberhalb des Bärenbachs gelangen die Teilnehmer zur Sauhütte. Von dieser Station kehren sie zurück zum Ausgangspunkt.

Das gemeinsame sportliche Wandern steht an diesem Tag im Vordergrund. Den besonderen Reiz dieser Tour machen die zahlreichen wunderschönen Landschaftselemente aus. Die unbelaubten Buchenkronen ermöglichen den Teilnehmern nicht nur besonders ästhetische Ausblicke auf den Edersee und das Waldeck-Frankenberger Land sondern auch unvergessliche Einblicke in die werdende Wildnis des Nationalparks, die nur in dieser Jahreszeit möglich sind. An besonderen Aussichtspunkten oder Orten mit uralten knorrigen, bizarren Buchengestalten stellt Ranger Hermann Bieber den Sportbegeisterten die verborgenen Schätze des Großschutzgebietes vor, wobei er an diesem Tag insbesondere auf die Artenvielfalt im Reich der urigen Buchen eingehen wird.

Die Strecke von ca. vierzehn Kilometern und mittlerem Schwierigkeitsgrad kann je nach Witterung und Kondition auf Wunsch der Teilnehmer individuell verkürzt werden.

Treffpunkt ist um 10:00 Uhr am Parkplatz Elsebach bei Vöhl-Schmittlotheim. Gegen 15:00 Uhr kehren die Teilnehmer zum Ausgangspunkt zurück. Die Teilnehmer bringen bitte mit: geeignetes Schuhwerk, Funktions- Kleidung, Selbstverpflegung (Getränke, Obst) aus dem Rucksack und Nordic-Walking-Stöcke. Teilnehmen können jedoch alle naturinteressierte Sportler , auch diejenigen, die keine Nordic-Walking-Stöcke besitzen. Das Nationalparkamt empfiehlt, auch an Kleidung zum Wechseln nach der Tour zu denken. Keine Anmeldung erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen zu Veranstaltungen des Nationalparks und zum Nationalpark selbst unter: www.nationalpark-kellerwald-edersee.de

Kontakt

Nationalpark Kellerwald-Edersee
Laustraße 8
D-34537 Bad Wildungen
Denise Voege
Nationalparkamt Kellerwald - Edersee

Bilder

Social Media