Bundesverdienstorden für Hans Firnkorn

Ehrung - der ehemalige Vizepräsident der IHK Heilbronn-Franken wurde am Mittwoch ausgezeichnet
(lifePR) (Heilbronn, ) Der Unternehmer und ehemalige Vizepräsident der IHK Heilbronn-Franken, Hans Firnkorn, bekam am Mittwoch von Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschlands überreicht. Beinahe 15 Jahre lang wirkte er als Vizepräsident der IHK Heilbronn-Franken. Von ihr ging auch die Initiative für den vom Bundespräsidenten verliehenen Orden aus.

In seinen Begrüßungsworten betonte IHK-Präsident Thomas Philippiak bei dem Verleihungsfestakt in Schwäbisch Hall, dass Firnkorn für die Wirtschaft und die IHK eine wahre Persönlichkeit sei und bezeichnete ihn sogar als den Vizepräsidenten für den Raum Schwäbisch Hall. Er habe den Unternehmen aus Schwäbisch Hall ein Gesicht gegeben. Bei seinem Ausscheiden aus dem Präsidium im Jahr 2008 war er der bis dahin dienstälteste Vizepräsident der IHK Heilbronn-Franken.

Gemeinsam mit zahlreichen weiteren hohen Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft freute sich Philippiak über "eine der höchsten Auszeichnungen der Bundesrepublik Deutschland für einen Vertreter aus unserer Region". Er lobte den Geschäftsführer der Haller Löwenbrauerei und der Wildbadquellen Mineralbrunnen, die er bereits in der neunten Generation führt, als einen kreativen und ehrbaren Kaufmann, der stets mit einer großen Portion gesundem Menschenverstand, gutem Augenmaß und unternehmerischem Weitblick agiere.

In ihrer Laudatio würdigte Friedlinde Gurr-Hirsch, Staatssekretärin im baden-württembergischen Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz, insbesondere das ehrenamtliche Wirken Firnkorns. So leiste er durch sein unermüdliches Engagement für die Menschen und die Kulturlandschaft einen wertvollen Dienst für das Gemeinwohl.

Denn nicht nur als Unternehmer sei er bereits seit vielen Jahrzehnten mit dem Wirtschaftsleben in der Region verbunden. So wirkte er beinahe 15 Jahre als Vizepräsident der IHK Heilbronn-Franken, setzt sich als Partner für den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald ein, unterstützt die Wirtschaftsjunioren, die Hochschule für Gestaltung sowie die Bürgerstiftung Schwäbisch Hall und auch der Zusammenschluss von Privatbrauereien unter dem Dach "Die freien Brauer" geht auf ihn zurück. "Dieses Verantwortungsbewusstsein und diese Einsatzbereitschaft verdienen vollste Anerkennung", erklärte Gurr-Hirsch. Anschließend überreichte sie ihm die von Bundespräsident Christian Wullf verliehene Auszeichnung. Der Bundesverdienstorden ist die höchste Auszeichnung Deutschlands für ehrenamtlich tätige Bürger.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Straße 20
D-74074 Heilbronn
Achim Ühlin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leiter
Martina Förch
IHK Heilbronn-Franken
Stabsstelle Public Relations
Social Media