Online-Umfrage zum Anlageverhalten

Anleger überdenken Anlageentscheidungen gründlich
(lifePR) (Leipzig, ) Anleger prüfen anscheinend gründlich, in welche Anlagen sie ihr Geld investieren wollen. Diese Vermutung legt zumindest eine aktuelle Online-Umfrage nahe. Das Börsenportal boersennews.de stellt die Umfrage mit ihren Ergebnissen vor.

Die meisten Anleger scheinen das Marktgeschehen gründlich zu analysieren, bevor sie ihre Anlageentscheidungen treffen, wobei sie dafür häufig das Wochenende nutzen. Dies legt zumindest das Ergebnis einer Online-Befragung des Börsenportals boersennews.de nahe. Insgesamt haben rund 1.440 User an der Umfrage teilgenommen. Dabei sollten sie die Frage "Wann treffen Sie meistens Ihre Anlageentscheidungen?" beantworten. Die Befragten konnten zwischen den Antworten "Am Wochenende", "Am Anfang der Woche" oder "Mitte der Woche" wählen.

23 Prozent der Umfrageteilnehmer gaben an, dass sie ihre Anlageentscheidungen am Anfang der Woche treffen. Am Wochenende fällen 38 Prozent der Befragten Anlageentscheidungen, 39 Prozent fassen ihre Beschlüsse in der Mitte der Woche. Dieses Ergebnis lässt unter Umständen die Schlussfolgerung zu, dass viele Anleger zunächst die ersten Ereignisse der Woche beobachten oder sogar bis zum Wochenende abwarten, um die Lage zu analysieren, in Ruhe Möglichkeiten abzuwägen und dann die richtige Anlagestrategie ( http://www.boersennews.de/... )wählen.

Weitere Informationen: http://www.boersennews.de/...

Kontakt

Unister Holding GmbH
Barfußgäßchen 11
D-04109 Leipzig
Lisa Neumann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media