Angelina Jolie im TELE 5-Interview: "Ich bin immer noch so wild wie früher"

TELE 5 zeigt am 18.01.2011 'Lara Croft: Tomb Raider' und am 25.01. 'Lara Croft: Tomb Raider - Die Wiege des Lebens', jeweils um 20.15 Uhr
Angelina Jolie - Lara Croft Tomb Raider  (lifePR) (Grünwald, ) Affären, Drogengerüchte und provokante Auftritte - Schauspielerin Angelina Jolie hat verrückte Zeiten hinter sich. "Ich bin heute etwas ausgeglichener, aber im Herzen immer noch genauso wild wie früher", verriet die 35-Jährige im Interview mit dem Fernsehsender TELE 5.

"Als ich jung war, hielt ich es für ausgeflippt, mich zu tätowieren und verrückte Dinge zu tun", so Jolie, "jetzt sieht es vielleicht aus, als wäre ich zahmer, aber mit meinen Kindern führe ich das wildeste Leben überhaupt. Es gibt nichts Chaotischeres und Schöneres als ein Haus voller Kinder. Da kann keine noch so ausschweifende Party mithalten." Bereichert wird das Familienchaos noch durch Vierbeiner Jacques: "Eine allerliebste, stinkende Bulldogge, die wir überall hin mitnehmen. Ich selber besaß als junges Mädchen einen Leguan und eine Schlange."

Im Interview mit dem Fernsehsender TELE 5 erzählte Jolie auch, wie es in ihrem Kleiderschrank aussieht: "Schwarz! Ich will nicht darüber nachdenken, was ich anziehe. Ich habe ein paar Sachen, die alle ziemlich gleich aussehen und alle schwarz sind. Und das nicht, weil mir düster zumute ist, sondern weil's praktisch ist. Dann habe ich noch jede Menge Stiefel. Und natürlich gibt's ein Geheimfach für die Wäsche und die High Heels, aber das war's." So überschaubar scheint Brad Pitts Garderobe nicht zu sein: "Die Männer, mit denen ich zusammen war, hatten immer viel mehr Klamotten als ich", so Jolie gegenüber TELE 5.

Kontakt

TELE 5 / TM-TV GmbH
Bavariafilmplatz 7
D-82031 Grünwald
Michaela Simon
Kommunikation
Steffen Wulf
Kommunikation
Judith Hämmelmann
Bildredaktion

Bilder

Social Media