Verlässliche Entscheidungsgrundlage für die betriebliche und anwaltliche Praxis

(lifePR) (Freiburg, ) Streitigkeiten über den Urlaubsanspruch, das Urlaubsentgelt oder die Kürzung des Urlaubs beschäftigen nicht nur die Arbeitsgerichte - sie sind bereits Gegenstand von Diskussionen innerhalb der Betriebe. Dort versucht man, zu einer Klärung zu kommen, um teure Gerichtskosten zu sparen.

Der in zweiter Auflage erschienene Kommentar zum Bundesurlaubsgesetz ist eine verlässliche Entscheidungsgrundlage für alle, die in der betrieblichen Praxis und in der anwaltlichen Beratung mit diesen Themen zu tun haben. Das Werk bietet eine ausführliche Kommentierung des BUrlG, inklusive urlaubsrechtlich relevanter Vorschriften aus dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG), Mutterschutzgesetz (MuSchG), Arbeitsplatzschutzgesetz (ArbPlSchG), Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG) und Sozialgesetzbuch IX (SGB IX). Ergänzt wird die Kommentierung um Beispiele und Hinweise für die sichere und zeitsparende Umsetzung in die Praxis.

Neu in der zweiten Auflage: Aktuelle Rechtsprechung zur Urlaubsübertragung bei Krankheit und Elternzeit, Kommentierung der urlaubsrechtlich relevanten Vorschriften aus dem Pflegezeitgesetz (PflegeZG), lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtliche Hinweise.

Das bietet die CD-ROM: den kompletten Kommentartext zum Bundesurlaubsgesetz und den sonstigen Urlaubsbestimmungen des Bundes und der Länder. Alle im Kommentar enthaltenen Gesetze und Verordnungen, die direkt oder aus der Kommentierung heraus per Link aufrufbar sind. Zudem finden sich über 350 der im Kommentar zitierten Entscheidungen im Volltext.

Das Autorenteam besteht aus erfahrenen Richtern, Rechtsanwälten und Regierungsbeamten und bürgt für eine hohe fachliche Kompetenz.

Mit diesem Kommentar von Haufe ist der Ratsuchende jeder Frage rund um den Urlaub gewachsen und kann aufwendige gerichtliche Streitigkeiten bereits im Vorfeld vermeiden.

„Bundesurlaubsgesetz“
Manfred Arnold, Christoph Tillmanns (Herausgeber)
2. Auflage 2010, Buch mit CD-ROM, 751 Seiten, 69 Euro
Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Freiburg
ISBN 978-3-448-10013-6
Bestell-Nr. 04256-0002

Kontakt

Haufe-Lexware GmbH & Co. KG - Ein Unternehmen der Haufe Gruppe
Munzinger Straße 9
D-79111 Freiburg
Alexandra Rudolf
Rudolf Haufe Verlag GmbH & Co. KG
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media