Familien und Alleinerziehende verbringen ein Winterwochenende im Harz

Angebot des Teams Jugendarbeit der Region Hannover im Februar
Familien und Alleinerziehende verbringen ein Winterwochenende im Harz     (lifePR) (Hannover, ) Auszeit im Harz: Das Team Jugendarbeit der Region Hannover bietet unter dem Titel "Winterspiele" sowohl für Alleinerziehende mit Kindern als auch für Familien jeweils ein Wochenende im Harz an. Untergebracht sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Mehrbettzimmern im Schullandheim Torfhaus der Region Hannover - idealer Ausgangspunkt für Spaziergänge, Ausflüge mit Langlaufskiern oder dem Schlitten. Der Berg zum Rodeln ist gleich um die Ecke, die Langlaufloipe verläuft direkt am Haus. Mit dem Reisebus geht ab Hannover es ganz bequem hin und wieder zurück. Die Kosten betragen 60 Euro für jeden Erwachsenen, 45 Euro für jedes Kind - Übernachtung, Verpflegung, Programm und Anreise inbegriffen. Ermäßigungen werden gegebenenfalls auf Antrag gewährt.

An Alleinerziehende mit Kindern im Alter von vier bis zwölf Jahren richten sich die "Winterspiele" von Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. Februar. Abfahrt ist am Freitag um 15.45 Uhr, die Rückkehr gegen 17 Uhr am Sonntag. Das Programm verspricht drei Tage Spaß, Erholung und Spannung für Erwachsene wie Kinder. Einige Angebote richten sich an die gesamte Gruppe, bei anderen gehen Eltern dun Kinder getrennte Wege.

Für Familien mit Kindern im Alter von vier bis zwölf Jahren ist das Winterwochenende vom 18. bis 20. Februar reserviert. Abfahrt ist ebenfalls am Freitag um 15.45 Uhr - einem Wochenende mit lustigen, gemütlichen und spannenden Stunden steht dann nichts mehr im Wege.

Veranstalter ist die Region Hannover, Team Jugendarbeit, Am Jugendheim 7, 30900 Wedemark. Ansprechpartnerin ist Birgit Vollbrecht, sie beantwortet Fragen per E-Mail an birgit.vollbrecht@region-hannoiver.de oder telefonisch unter (05130) 3766335. Die Anmeldung ist verbindlich und muss schriftlich als Brief oder als Fax an (05130) 3766339 erfolgen.

Weitere Infos gibt es im Internet unter www.team-jugendarbeit.de. Wer das Schullandheim schon mal in Augenschein nehmen möchte, kann das unter wwww.landheime.de tun.

Kontakt

Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
D-30169 Hannover
Christina Kreutz
Kommunikation

Bilder

Social Media