Minister Tesch: Ich sehe eine gute Chance dafür, dass der neue KMK-Generalsekretär in einem Jahr aus Mecklenburg-Vorpommern kommt!

(lifePR) (Schwerin, ) Der Staatssekretär für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Udo Michallik, ist von den unionsgeführten Ländern (B Länder) als Nachfolgekandidat für die Funktion des Generalsekretärs der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland vorgeschlagen worden. Den unionsgeführten Ländern obliegt die Besetzung dieser Position. *

Bildungsminister Henry Tesch: *Die Nominierung von Staatssekretär Michallik für die KMK macht deutlich, welchen Stellenwert sich unser Land Mecklenburg-Vorpommern nicht nur im Jahr seiner Präsidentschaft 2009, sondern insgesamt in den vergangenen gut vier Jahren seiner Mitwirkung in dieser Konstellation erarbeitet hat.

Mecklenburg-Vorpommern wurde und wird als verlässliche Konstante wahr genommen. In der Amtschef-Konferenz * dem Arbeitsgremium der KMK auf Staatssekretärsebene * hat Herr Michallik eine hervorragende Arbeit geleistet, die ihn für die Funktion des Generalsekretärs der KMK prädestiniert.

Ich wünsche mir, dass meine Ministerkollegen in der Kultusministerkonferenz bereits auf ihrer Präsidiumssitzung im März die endgültige Entscheidung über die Nominierung treffen werden.*

In diesem Fall wird Udo Michallik seine Funktion als Staatssekretär im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern bis zum Ende der Legislaturperiode im September 2011 ausüben, bevor er in die KMK-Geschäftsstelle nach Berlin wechselt.

Derzeitiger Geschäftsführer der KMK ist seit über 12 Jahren Prof. Dr.Erich Thies, der sich 2011 in den Ruhestand verabschieden wird.

* Während die Stelle des Generalsekretärs der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK) von den Unionsgeführten Ländern nominiert wird, stellen die SPD geführten Länder (A-Länder) den Generalsekretär der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK). Diese Position übernimmt am 31. Januar 2011 der bisherige Staatssekretär für Bildung und Forschung im Berliner Senat, Dr. Hans-Gerhard Husung, der Jürgen Schlegel ablöst.

Kontakt

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern
Werderstraße 124
D-19055 Schwerin
Social Media