Personalwechsel beim Genfer Automobilsalon

Maurice Turrettini neuer Präsident
(lifePR) (Leipzig, ) Der Schweizer Rechtsanwalt Maurice Turrettini wird der neue Präsident des Genfer Automobilsalons. Ab Juli 2011 wird er die Funktion des derzeitigen Amtsinhabers Luc Argand übernehmen. Das Fahrzeugportal auto.de berichtet über den anstehenden Personalwechsel und stellt den künftigen Präsidenten der Automobilmesse vor.

Der Genfer Automobilsalon ( http://www.auto.de/... )gilt als eine der wichtigsten Automobilmessen der Welt. Seit 2004 ist Luc Argand Präsident dieser Fachmesse. Nun hat das Komitee des Genfer Automobilsalons Maurice Turrettini zum Nachfolger gewählt, der das Amt ab Juli 2011 übernehmen soll. Argand und der derzeitige Generaldirektor Rolf Studer hatten verkündet, sich in diesem Jahr nach dem 81. Genfer Automobilsalon gemeinsam von ihren Posten zurückziehen zu wollen. Rolf Studer wird von André Hefti abgelöst. Er soll das Amt des Generaldirektors bereits im April dieses Jahres antreten.

Maurice Turrettini stammt gebürtig aus Vandœuvres, einer Gemeinde des Kantons Genf. Er ist Rechtsanwalt und Mitglied der Genfer Anwaltskammer. André Hefti, der künftige Generaldirektor des Automobilsalons, war in den vergangenen 15 Jahren als Kommunikationsdirektor für den französischen Automobilhersteller Renault tätig. Im Bereich des Rennsports ist Hefti unter anderem Mitbegründer des Renault-5-Cups in der Schweiz und der Formel Renault.

Weitere Informationen: http://www.auto.de/...

Kontakt

Unister Holding GmbH
Barfußgäßchen 11
D-04109 Leipzig
Lisa Neumann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media