Evolution der Marke spectrumK

Dienstleister entwickelt Angebot und Auftreten weiter
(lifePR) (Berlin, ) Vom BKK-Gemeinschaftsunternehmen zum Lösungsanbieter im Gesundheitswesen: Konsequent setzt der Dienstleister spectrumK seine Erfolgsgeschichte fort. Eine Konzern-Mutter mit vier operativ tätigen Tochtergesellschaften löst im Januar 2011 die Einheitsgesellschaft ab.

Markenevolution

Diese Evolution wird auch im neuem Logo zum Ausdruck gebracht - mit einem neuen Schriftzug, mit neuen Farben und aus Tradition mit einer stilisierten Windmühle. "Unsere Marke hat sich in den vergangenen Monaten stark weiterentwickelt", begründet Geschäftsführer Ingo Werner den Schritt. "Das Dienstleistungsangebot des Unternehmens hat sich erheblich erweitert: Morbiditätsanalysen und Rabattverträge sind nur zwei Beispiele aus einer weiter wachsenden Produktpalette."

Stärker und moderner

Auch wenn spectrumK den Betriebskrankenkassen noch immer tief verbunden ist, stehen heute die Dienstleistungen und Produkte auch anderen Kunden zur Verfügung. " Mit der Vorstellung des neuen Erscheinungsbildes endet ein Prozess, der schon vor zwei Jahren begann. Wir sind nun offen für neue Gesellschafter. Das macht die Marke spectrumK stärker, moderner und fit für die Zukunft", so Ingo Werner.
Social Media