Warnmeldung: vereiste Loipen und Wanderwege im Nationalpark

(lifePR) (Wernigerode, Sankt Andreasberg, ) Durch den jüngsten Regen, der auch die Hochlagen des Harzes erreichte, sind die Wanderwege und Loipen im Bereich des Nationalparks Harz zum Teil extrem stark vereist. Zudem gibt es Behinderungen durch abgebrochene Äste und Baumkronen auf den Wegen und Loipen.  

Vor dem Hintergrund, dass für Sonntag auch noch Sturm erwartet wird, empfiehlt die Nationalparkverwaltung, die Wälder im Bereich des Nationalparks Harz einstweilen möglichst nicht zu betreten.

Kontakt

Nationalpark Harz
Lindenallee 35
D-38855 Wernigerode
Dr. Friedhart Knolle
Marketing & Regionalentwicklung
Presse, Marketing & Regionalentwicklung
Social Media