Immobilienpreise für Eigentumswohnungen steigen - Hohe Nachfrage zu verzeichnen

(lifePR) (Leipzig, ) Immobilien sind in Deutschland eine beliebte Anlageform. In den vergangenen Jahren hat sich dieser Trend verstärkt. Mit der zunehmenden Nachfrage steigen jedoch auch die Preise. Das Immobilienportal myimmo.de informiert über die aktuellen Preisentwicklungen in Bezug auf Häuser und Wohnungen.

Vor allem im Bereich der Eigentumswohnungen sind die Preise in den vergangenen Monaten spürbar gestiegen. Wer eine Wohnung kaufen (http://www.myimmo.de/...) möchte, sollte sich daher wahrscheinlich schnell entscheiden. Grundsätzlich sind Immobilien nach wie vor relativ günstig. Der Gesamtindex für Immobilien ist im vergangenen November im Vergleich zum Oktober sogar um etwa 0,1 Prozent gesunken. Der Index setzt sich jedoch aus drei verschiedenen Immobilienindizes zusammen. Dazu gehören der Index für neue Ein- und Zweifamilienhäuser, der Index für bestehende Ein- und Zweifamilienhäuser sowie jener für Eigentumswohnungen.

Die drei Indizes haben sich im vergangenen November im Vergleich zum Vormonat unterschiedlich entwickelt. Während die Preise für neue Ein- und Zweifamilienhäuser relativ stabil blieben, sind die Preise für bestehende Ein- und Zweifamilienhäuser um 1,02 Prozent gesunken. Die Preise für Eigentumswohnungen sind dagegen leicht angestiegen, nämlich um 0,65 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist sogar eine Erhöhung um 3,35 Prozent festzustellen.

Weitere Informationen:
http://news.myimmo.de/...

Kontakt

Unister Holding GmbH
Barfußgäßchen 11
D-04109 Leipzig
Lisa Neumann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media