"Abitur! - was dann?" Offizier der Bundeswehr mit Studium

Informationsveranstaltung der Wehrdienstberatung für Abiturienten im BiZ Leipzig
(lifePR) (Leipzig, ) Die Wehrdienstberatung Leipzig informiert am 13. Januar, Beginn um 15:00 Uhr, im Berufsinformationszentrum (BiZ) in der Georg-Schumann-Straße 150, Abiturienten über ihre Karrieremöglichkeiten als Offizier oder Feldwebel beim Arbeutgeber Bundeswehr.

Die Bundeswehr stellt im Jahr 2011 rund 1.500 Offizier- und 260 Sanitätsoffizieranwärter als Soldat auf Zeit ein. Neben einem attraktiven Gehalt erwarten die Bewerber bei einer Verpflichtungszeit von mindestens 13 Jahren, ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz, verbunden mit der Verantwortung für ein Team, ein Studium sowie eine umfangreiche berufliche Weiterbildung.

Für das Einstellungsjahr 2011 werden Bewerbungen bis zum 28. Februar 2011 entgegengenommen. Junge Frauen und Männer, die ihr Abitur bereits in der Tasche haben oder in diesem Jahr ablegen, sind besonders angesprochen, diese Gelegenheit zu nutzen und sich über die Offizierslaufbahn zu informieren.

"Immer wieder äußern junge Leute in den berufs- und studienorientierenden Beratungen bei unseren Berufsberaterinnen und Berufsberatern, dass sie über eine Berufslaufbahn bei der Bundeswehr nachdenken. Diese laden wir dann zu solchen Informationsveranstaltungen gezielt ein, um sie mit Experten zusammenzubringen. Dahinter steckt überhaupt kein Zwang, wie ab und zu von bestimmten Medien vermutet wird. Wir bringen Informationssuchende und Informationsgebende zusammen. So gelingt es, dass die Interessierten eine fundierte Entscheidung treffen können", so der Sprecher der Agentur für Arbeit Leipzig Hermann Leistner.

Zur Informationsveranstaltung eingeladen sind auch Lehrerinnen und Lehrer und natürlich auch gerne Eltern. Ein Besuch ist auch ohne Voranmeldung möglich.

Besonders: Auch Medienvertreter können sich gerne ein Bild von der Berufskarriere bei der Bundeswehr machen und sind zur Informationsveranstaltung herzlich eingeladen.

Weitere Informationen gibt es bei der Wehrdienstberatung Leipzig unter: 0341 9229 - 680 oder im Internet unter www.bundeswehr-karriere.de

Kontakt

Bundesagentur für Arbeit
Regensburger Straße 104
D-90478 Nürnberg
Hermann Leistner
Agentur für Arbeit Leipzig
Presse und Marketing
Social Media