Ohne Zähneklappern durch den Winter

Tipps für die kalte Jahreszeit
(lifePR) (Leipzig, ) Wenn es draußen kalt und unbehaglich wird, verbringen viele die Tage gern in ihrer warmen Wohnung. Wer angesichts der steigenden Energiekosten die Heizung nicht weiter aufdrehen möchte, ist auf kreative Strategien angewiesen, um kalte Füße zu vermeiden. Das Online-Kaufhaus shopping.de gibt einige Tipps für gemütliche Stunden.

In der kalten Jahreszeit ist in besonderem Maße auf die Gesundheit zu achten, denn die Erkältungsgefahr erhöht sich und die Grippewelle beginnt. Auch das Verletzungsrisiko steigt bei ungünstigen Witterungsbedingungen. So häufen sich bei Schnee und Eis Knochenbrüche, Prellungen und Verstauchungen. Aufgrund der niedrigen Temperaturen sind Mütze, Schal und Handschuhe seit einigen Wochen unverzichtbare Accessoires bei jedem Schritt vor die Tür.

Zur Bekämpfung der Kälte eignen sich neben sommerlichen Gedanken, warmer Kleidung und sportlichen Aktivitäten wie Schneeballschlachten und Wintersport auch warme Suppen und Heißgetränke wie Tee oder Kaffee. Darüber hinaus gibt es diverse Produkte wie Wärmekissen, die dafür sorgen, dass es zu Hause, unterwegs und im Büro kuschelig warm bleibt.

Bei akutem Frieren schaffen Heizkissen ( http://www.shopping.de/... ) Abhilfe. Mit einem handlichen Heizkissen ist Entspannung an nahezu jedem Ort möglich. Die entsprechenden Produkte sind technisch so ausgereift, dass per Knopfdruck eine gleichmäßige Wärmezufuhr eingestellt werden kann. Eine Abschaltautomatik stellt sicher, dass es nicht zu Überhitzung kommt. Die Bezüge aktueller Modelle können einfach ausgetauscht und in der Waschmaschine gewaschen werden.

Weitere Informationen: http://news.shopping.de/...

Kontakt

Unister Holding GmbH
Barfußgäßchen 11
D-04109 Leipzig
Lisa Neumann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media