Ernährung bei Herz-Kreislauferkrankungen

Info-Abend am Kath. Marienkrankenhaus Hamburg
(lifePR) (Hamburg, ) Zu viele Nahrungsangebote und zu wenig Bewegung sind häufige Ursachen für Herz- und Kreislauferkrankungen. Bei hohem Blutdruck, schlechten Cholesterinwerten oder Diabetes spielt die richtige Ernährung eine wichtige Rolle.

Als Auftaktveranstaltung der Reihe "Rund um die Gesundheit" lädt das Marienkrankenhaus Hamburg zu einem Info-Abend unter dem Titel "Ernährung bei Herz- Kreislauferkrankungen" ein. Referenten sind Prof. Dr.med. Andreas van de Loo, Chefarzt Zentrum Innere Medizin am Marienkrankenhaus und Dr. med. Britta Lange-Manchot, Fachärztin für Allgemeinmedizin und Ernährungsmedizinerin.

Die Ärzte zeigen Risikofaktoren auf und geben Tipps für eine gesunde Ernährung. Ziel soll es sein, die Blutgefäße zu schützen und einem Schlaganfall oder Herzinfarkt vorzubeugen. Die Referenten gehen besonders auf Nährstoffe, wie Kohlenhydrate, Eiweiße, Fette, Mineralien und Vitamine ein. Ein weiteres Thema des Abends sind Nahrungsergänzungsmittel.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 19. Januar 2011, 18:00 Uhr, im Marienkrankenhaus, Haus 1, Eingang Angerstraße, statt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer 040 / 25 46-12 62. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten.

Kontakt

Kath. Marienkrankenhaus gGmbH
Alfredstr.9
D-22087 Hamburg
Petra Perleberg
Kath.Marienkrankenhaus gGmbH
Leitung Marketing/PR
Esther Beck
Kath.Marienkrankenhaus gGmbH
Assistentin Marketing/PR, Fundraising
Social Media