Ein Jahr nach dem Beben: Deutsche Stars lesen für Haiti

Zehn namhafte Schauspieler vertonen Roman des haitianischen Autors Gary Victor/Vorstellung gestern Abend in Berlin
Cover Victor Care RHA, (Foto: CARE/Christian Kruppa) (lifePR) (Berlin, ) Ein Jahr nach dem Erdbeben in Haiti haben zehn namhafte deutsche Schauspieler den Roman "Der Blutchor" des haitianischen Autors Gary Victor eingelesen, um einen Beitrag für den Wiederaufbau des zerstörten Landes zu leisten. Der Reinerlös des verkauften Hörbuchs geht an die Hilfsorganisation CARE Deutschland-Luxemburg, die seit den 50er Jahren in Haiti arbeitet und unmittelbar nach dem Beben in Haiti Nothilfe leistete. Die Schauspieler Steffen Groth, Ralph Herforth, Judith Hoersch, Charly Hübner, Misel Matičević, Richy Müller, Andreas Pietschmann, Rike Schmid, Jörg Schüttauf und Oliver Wnuk haben dabei auf ihre Gage verzichtet. Random House Audio, die das Hörbuch produzieren und vertreiben, verzichten ebenfalls auf den Gewinn. Initiiert und durchgeführt hat das Hörbuchprojekt die Schauspielerin Judith Hoersch. Das Berliner Tonstudio LiveLive hat seinen Aufnahmeraum und technisches Know-how ehrenamtlich zur Verfügung gestellt. Fünf der Schauspieler stellten die Hörbuch-CD gestern Abend in der haitianischen Botschaft in Berlin vor.

"Wir danken allen Schauspielern und ganz besonders Judith Hoersch für dieses enorme Engagement. Das ist genau was Haiti braucht: Dass nach einem Jahr die Menschen und das Land nicht vergessen, sondern weiter tatkräftig unterstützt werden. Denn in Haiti müssen nicht nur Häuser, sondern eine ganze Nation wieder aufgebaut werden", so Dr. Anton Markmiller, Hauptgeschäftsführer von CARE Deutschland-Luxemburg. CARE hat allein in den ersten drei Monaten fast 300.000 Menschen mit Trinkwasser, Nahrungsmitteln und anderer Hilfe versorgt. Der Reinerlös des Hörbuchs fließt in ein Projekt, bei dem Schulen mit Möbeln und Schulmaterial ausgestattet werden. "Wichtig beim Wiederaufbau ist es, auf die Stimmen der Haitianer zu hören. Es ist ihr Land, und sie sind das Rückgrat des Wiederaufbaus."

"Was kann ich dazu beitragen, dass sich im Bewusstsein der Menschen hier etwas bewegt und die Not in Haiti nicht vergessen wird?", fragte sich die Schauspielerin Judith Hoersch, die Initiatorin des Projekts. "Egal wie die Umstände sind, es hat immer Kunst gegeben. Literatur, Theater oder die Musik waren zu jeder Zeit eine Möglichkeit in andere Welten einzutauchen und die Wirklichkeit durch die Augen oder die Worte eines anderen zu betrachten. Es war daher mein Wunsch ein Projekt ins Leben zu rufen, das zeigt, dass Haiti große Autoren hat und eine reiche Kultur und so formte sich die Idee zu diesem wunderbaren Hörbuch."

Das Hörbuch ist ab dem 10. Februar im Handel und als Download erhältlich.
Sämtliche Gewinne gehen an CARE.

2 Audio-CDs, Laufzeit: ca. 160 Minuten
ISBN: 978-3-8371-0836-1
€ 14,99 [D] * | € 14,99 [A] * | CHF 25,50* (empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis

Weitere Informationen zu CAREs Arbeit in Haiti finden Sie unter: http://www.care.de/...

Kontakt

CARE Deutschland-Luxemburg e.V.
Dreizehnmorgenweg 6
D-53175 Bonn
Sandra Bulling
Referentin Medien und Advocacy
Corinna Rausch
Random House Audio
Pressereferentin

Bilder

Social Media