Memory Express 17 der Société Générale

Kupon in Höhe von 7,25 Prozent
(lifePR) (Leipzig, ) In Zeiten unsicherer Entwicklungen auf den Finanzmärkten sind Anlageprodukte mit einem relativ geringen Risiko äußerst begehrt. Die Société Générale hat daher die 17. Tranche ihres sehr gefragten Memory-Express-Produktes auf den EURO STOXX 50 aufgelegt. Das Börsenportal boersennews.de erklärt, warum das neue Memory Express 17 als besonders sicher gilt.

Das Memory Express 17 vereint mehrere interessante Eigenschaften: einen Kupon ( http://www.boersennews.de/... ) in Höhe von 7,25 Prozent, einen Risikopuffer von 40 Prozent, einen Memory-Mechanismus und außerdem die Möglichkeit einer vorzeitigen Rückzahlung. Damit ist das Produkt vor allem für Anleger geeignet, die einen Kursrückgang des EURO STOXX 50 um bis zu 40 Prozent in den nächsten fünf Jahren nicht ausschließen. Käufer erhalten den Kupon von 7,25 Prozent also auch dann, wenn der EURO STOXX 50 um bis zu 40 Prozent im Vergleich zum Ausgangsniveau sinkt. Dafür sorgt eine Memory-Schwelle in Höhe von 60 Prozent des Ausgangsniveaus.

An jedem Bewertungstag, an dem der EURO STOXX 50 bei 60 Prozent oder mehr des Ausgangswertes liegt, erhalten die Anleger den Kupon in Höhe von 7,25 Prozent. Liegt der Kurs am Bewertungstag unterhalb der 60-Prozent-Marke, werden die Kupons durch den Memory-Mechanismus zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Einen Verlust verzeichnen Anleger nur, wenn der EURO STOXX 50 am letzten Bewertungstag unterhalb der 60-Prozent-Marke notiert. Dann erfolgt die Rückzahlung nämlich gemäß der tatsächlichen Wertentwicklung. Andernfalls erhalten sie am finalen Bewertungstag den Kupon und durch den Memory-Mechanismus alle bis dahin eventuell ausgefallenen Kupons.

Weitere Informationen: http://blog.boersennews.de/...

Kontakt

Unister Holding GmbH
Barfußgäßchen 11
D-04109 Leipzig
Lisa Neumann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media