Smartphones im Vergleich - Auch günstige Modelle überzeugen

(lifePR) (Leipzig, ) In Las Vegas fand kürzlich die Consumer Electronics Show (CES) statt. Auf dieser Fachmesse wurden unter anderem die Neuheiten im Bereich der Smartphones und Tablet-PCs vorgestellt. Das Verbraucherportal preisvergleich.de vergleicht Luxusmodelle und günstige Alternativen.

Smartphones und Tablet-PCs haben längst in den geschäftlichen sowie in den privaten Bereich Einzug gehalten. Auch gibt es viele Modelle schon zu moderaten Preisen. Wer technisch auf dem Stand der Zeit sein möchte, muss sich dafür also nicht verschulden. Ein entsprechendes Handy (http://www.preisvergleich.de/...) erhalten Nutzer bei einer Vertragsverlängerung oder beim Abschluss eines neuen Tarifs mitunter ohne zusätzliche Kosten. Alternativ lohnt sich der Kauf günstigerer Geräte ohne Vertragsbindung, die schon für unter 300 Euro erhältlich sind.

Unterschiedliche Tests bescheinigen den Mittelklasse-Smartphones insgesamt ein gutes Ergebnis. Wer allerdings Wert auf mehr Komfort legt, muss mit Preisen ab etwa 400 Euro rechnen. Teurere Geräte verfügen in der Regel über größere Displays und eine höhere Rechenleistung, sodass der Spaß beim Surfen garantiert ist. Die Leistungen günstigerer Geräte genügen für den Alltag aber durchaus, wobei die Akkulaufzeiten unterschiedlich ausfallen.

Weitere Informationen:

http://www.preisvergleich.de/...

Kontakt

Unister Holding GmbH
Barfußgäßchen 11
D-04109 Leipzig
Lisa Neumann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media