Individueller Serviettenring aus Filz

Tolle und nützliche Unikate aus Filzwolle
(lifePR) (Rohrbach, ) Diese hübschen Serviettenringe lassen sich mit Filzfix von efco leicht nachbasteln und bringen Farbe auf den Frühlingstisch. Auch für den Oster-Brunch sind die Hibiskusblüten eine tolle Dekoration.

(Idee und Realisation: Lisa Mayer-Fritsch)

Materialübersicht:
- 1 Filzwolle Merino-Kammzug pink Mix, blau Mix, grün Mix
- 1 Filzfix
- 1 Perlnadel
- 1 Nylonfaden, natur
- 1 Farfalle-Perlen 2mm lila, blau
- Sonstiges: Noppen- oder Frischhaltefolie

Anleitung:

Die Wolle laut Arbeitsanleitung auf der Filzfix Flasche bearbeiten.

Die Blütenblätter des Hibiskus werden einzeln gefilzt. Es ist gewünscht, dass die Blütenblätter variieren.

Um ein lebendiges Blütenblatt zu bekommen, wird ein Farbverlauf einer Farbe (im Bsp. Blautöne) verwendet. Richtung Blütenmitte wird die dunklere Farbtönung verwendet.

Für den Ring wird eine ca. 40cm lange Filzkordel gefilzt.

Diese Kordel zu einem Doppelring zusammennehmen.

Die Enden ca. 5cm überstehen lassen Den Doppelring und die überstehenden Enden mit dem Nylonfaden fixieren und anschließend die vier Blütenblätter um die Enden der Kordel annähen.

Mit dem Nylonfaden die Farfalleperlen (blaue Blüte, blaue Perlen - rosa Blüten, lila Perlen) am Ende (Blütenstempel) der Filzkordel annähen.

EFCO-Kreativprodukte finden Sie beim gut sortierten Fachhändler (Fachhändlerliste auf http://www.efco.de).

Kontakt

hobbygross Erler GmbH
Große Ahlmühle 10
D-76865 Rohrbach
Marion Ludwig
Marketing
PR- / Pressearbeit
Social Media