Doppelter Abiturjahrgang erfordert frühzeitige Orientierung

Karriere-Messe "stuzubi" für Abiturienten und Fachabiturienten am 5. Februar in München
Doppelter Abiturjahrgang erfordert frühzeitige Orientierung (lifePR) (Karlsfeld bei München, ) Unter der Schirmherrschaft von Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Anette Schavan, Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle, Arbeitsministerin Christine Haderthauer und Oberbürgermeister Christian Ude findet am Samstag, 5. Februar 2011, in der Event-Arena im Olympiapark München zum fünften Mal die Karriere-Messe "Stuzubi - bald Student oder Azubi" statt. Von 9 bis 16 Uhr können sich Abiturienten und Fachabiturienten an den Ständen von mehr als 90 Unternehmen und Hochschulen sowie bei verschiedenen Fachvorträgen über das Thema Ausbildung und Studium informieren. Einer der Schwerpunkte der Messe ist das duale Studium, das eine akademische mit einer betrieblichen Ausbildung verbindet. Persönlich vor Ort sein werden außerdem Manfred Warmbein, Leiter des Referats Berufsbildungspolitik im Arbeitsministerium, und Stadträtin Beatrix Zurek. Aufgrund des doppelten Abiturjahrgangs rechnet Karola Marschall diesmal mit einem extrem hohen Besucherandrang. Der Eintritt ist kostenfrei.

Ausbildung, Studium oder beides - in wenigen Monaten stellt sich diese Frage wieder für zahlreiche Abiturienten in Bayern. Das besondere daran: Aufgrund des doppelten Abiturjahrgangs drängen diesmal deutlich mehr Schulabgänger in die Universitäten und den Ausbildungsmarkt als in den Vorjahren. "Die Konkurrenz ist groß, deshalb ist es wichtig, rechtzeitig die Weichen dafür zu stellen, wie es nach der Schule weiter gehen soll", appelliert Karola Marschall, Veranstalterin der Stuzubi. Mit ihrer Karriere-Messe unterstützt sie Schüler bereits seit fünf Jahren bei der beruflichen Orientierung. Auch 2011 werden wieder viele große Unternehmen wie etwa Audi, die Deutsche Bank und der Chemiekonzern Wacker, aber auch renommierte Hochschulen wie die Technische Universität München (TUM), die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg oder auch die Universität Augsburg vertreten sein.

"Die Karriere-Messe bietet ein einzigartiges Forum, um sich schwerpunktmäßig über Möglichkeiten dualer Studiengänge zu informieren", erklärt Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle in seinem Grußwort zur Messe. Vorgestellt werden aber auch betriebliche Ausbildungen und das Studium an Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien. "Die Stuzubi bündelt alle Informationen über Ausbildung, Studium und duales Studium", sagt Arbeitsministerin Christine Haderthauer. Oberbürgermeister Christian Ude betont zudem die Bedeutung der Stuzubi für den Wirtschaftsstandort München: "Dessen Wettbewerbsfähigkeit lebt auch und gerade von hoch qualifizierten Beschäftigten und wird durch solche Kontaktforen nachhaltig gestärkt."

Persönlich besuchen werden die Messe um 11 Uhr Manfred Warmbein, der beim Arbeitsministerium für Berufsbildungspolitik und den Ausbildungsstellenmarkt verantwortlich ist und Stadträtin Beatrix Zurek.

Um 14.00 Uhr findet im Eingangsbereich im Rahmen eines Gewinnspiels Scheckübergaben an Schulklassen statt, die im Vorjahr am zahlreichsten zur Stuzubi erschienen sind. Am Stand von abiQ wird außerdem eine Sprachreise nach London, Paris, Rom oder Barcelona verlost. Der Eintritt zur Messe ist frei.

Weitere Informationen finden Sie unter www.stuzubi.de.

Seit 2007 findet die "Stuzubi - bald Student oder Azubi" mit großem Erfolg in München statt. Seit 2010 gibt es die Veranstaltung erstmals auch in Frankfurt und Düsseldorf. 2011 kommt die Messe zusätzlich nach Stuttgart, Hannover und Hamburg. Schwerpunkt ist neben Ausbildung und Studium auch das duale Studium. Veranstalterin der Karriere-Messe ist Karola Marschall. Seit 1993 unterstützt sie mit verschiedenen Medien und Veranstaltungen Schulabgänger bei der Zukunftsorientierung. Zusammen mit dem DIMA-Verlag aus Karlsfeld ist sie Mitherausgeberin der Ausbildungs- und Studienmagazine "abiQ", "5vor12 - Zeit zum Bewerben" und "aktuelle BERUFSCHANCE".

Weitere Informationen und alle Messe-Termine für 2011 unter:

www.stuzubi.de
www.abiq.de
www.5vor12.tv
www.aktuelle-berufschance.com

Kontakt

DIMA Werbe- und Verlags GmbH
Am Finkenschlag 1
D-85757 Karlsfeld bei München
Arne Langer
Leiter Marketing & PR

Bilder

Social Media