27 Bewerbungen für Präsidentenamt der Klassik Stiftung Weimar

(lifePR) (Erfurt, ) Die Findungskommission zur Besetzung des Präsidentenamtes der Klassik Stiftung Weimar hat heute (18. Januar 2011) zum ersten Mal getagt. Die Kommission, der Vertreter von Bund, Freistaat Thüringen, Stadt Weimar, des Stiftungsrates und des Wissenschaftlichen Beirates der Klassik Stiftung sowie von renommierten Kulturinstitutionen angehören, hat eine erste Sichtung der Bewerbungen vorgenommen.

Insgesamt 27 Persönlichkeiten hatten sich im Rahmen des Ausschreibungsverfahrens im deutschsprachigen Raum, das am 31. Dezember 2010 endete, beworben. Die Ausschreibung war notwendig geworden, da der Vertrag von Präsident Helmut Seemann zum 31. Mai 2011 ausläuft.

Der Stiftungsratsvorsitzende, Thüringens Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Christoph Matschie, begrüßt das überregionale Bewerberinteresse. "Ich bin sicher, dass wir eine exzellente Persönlichkeit für die Klassik Stiftung Weimar gewinnen werden." Die Findungskommission werde dazu dem Stiftungsrat in nächster Zeit einen Vorschlag unterbreiten.

Zu einzelnen Namen werde im Rahmen dieses Verfahrens, in dem Vertraulichkeit vereinbart ist, nicht Stellung genommen.

Kontakt

Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Werner-Seelenbinder-Straße 7
D-99096 Erfurt
Gerd Schwinger
Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft un
Pressesprecher
Social Media