MICHELIN Pilot Road 3 und MICHELIN Power Pure: Zwei Motorradreifen mit hohem Leistungspotenzial

(lifePR) (Karlsruhe, ) 2011 bringt Michelin zwei neue Reifen für Straßenmotorräder auf den Markt. Die komplett neue Produktreihe MICHELIN Pilot Road 3 zielt auf Fahrer von Sport-Touring-Bikes. Zwei neue Dimensionen des MICHELIN Power Pure ergänzen die erfolgreiche Produktreihe für Sportmotorräder.

Der neue MICHELIN Pilot Road 3 für den Sport-Touring-Einsatz sorgt unter nahezu allen Bedingungen, insbesondere auf nasser und feuchter Straße, für viel Grip und erreicht gleichzeitig eine hohe Laufleistung. Die Entwicklung des Pneus folgte dem Unternehmensgrundsatz, dem Kunden das bestmögliche Leistungsspektrum zu bieten. Dieser Grundsatz gibt den Teams in der Forschung und Entwicklung vor, möglichst alle wichtigen Leistungsmerkmale zu optimieren, ohne eine Eigenschaft zulasten einer anderen zu verbessern. Beim neuen MICHELIN Pilot Road 3 haben die Ingenieure des Michelin Technologiezentrums eine völlig neuartige Lamellentechnologie für den Laufflächenbereich entwickelt, die sogenannte "X Sipe Technology" (XST). Diese Technologie wirkt in zweierlei Hinsicht: Zum einen durchschneiden die scharfkantigen Lamellen bei nasser Fahrbahn den Wasserfilm. Zum anderen verbessern die verbreiterten Profilrillen die Ableitung des Wassers nach außen.

Viel Grip bei gleichzeitig hoher Laufleistung erreicht der MICHELIN Pilot Road 3 dank der Kombination von zwei innovativen Technologien: der nochmals verbesserten Two-Compound-Technologie (2CT) mit zwei unterschiedlichen Gummimischungen auf der Lauffläche und der neuen Lamellentechnologie MICHELIN XST.

Ab Januar 2011 sind neun neue Dimensionen erhältlich, sieben weitere werden zwischen Februar und August dieses Jahres hinzukommen.

2011 wächst die Produktreihe MICHELIN Power Pure für Sportmotorräder um ein neues Reifenmodell in zwei Dimensionen. Der Sportreifen verleiht dem Motorrad ein besonders dynamisches Handling, gepaart mit hoher Agilität und viel Fahrspaß. Dieses Leistungsspektrum verdankt der Pneu der intelligenten Architektur, den innovativen Werkstoffen und der aktuellen Profilgestaltung. Alle drei Merkmale stammen direkt aus dem Motorsport. Die MICHELIN Two-Compound-Technologie (2CT) der jüngsten Generation sorgt dabei für einen gleichmäßigen Abrieb und hohe Fahrdynamik über die gesamte Lebensdauer des Reifens.

Mit der Markteinführung in den Dimensionen 120/70-17 D und 190/55-17 E baut Michelin sein Angebot weiter aus und bietet Produkte für jeden Fahrstil an. Der neue Vorderreifen, der mit dem Buchstaben D gekennzeichnet ist, erlaubt progressive Schräglagen, während der neue Hinterreifen in der Dimension 190/55-17 E vor allem auf die Ansprüche sportlich-dynamischer Fahrer mit besonders leistungsstarken Maschinen zielt.

Der MICHELIN Power Pure kommt im Laufe des Jahres zusätzlich in der neuen Dimension 200/50-17 in den gut sortierten Fachhandel.

Kontakt

Michelin Reiseverlag - Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA
Michelinstraße 4
D-76185 Karlsruhe
Social Media