Sinnvolle Zusatzversicherungen - Alternative zur privaten Vollversicherung

(lifePR) (Leipzig, ) Private Krankenversicherungen gelten in der Regel als attraktiv, schließlich bieten sie je nach Tarif zum Beispiel spezielle Leistungen wie Chefarztbehandlung im Krankenhaus. Der Großteil der Deutschen erfüllt die Voraussetzungen für eine private Vollversicherung allerdings nicht. Das Versicherungsportal private-krankenversicherung.de verrät, welche Vorteile private Zusatzversicherungen bringen können und für wen sie sich lohnen.

Das Leistungsspektrum bei den Zusatzversicherungen ist groß und beinhaltet zum Beispiel die Krankenhausunterbringung im Einzelzimmer, eine Behandlung durch den Chefarzt oder die Übernahme von Kosten für Heilpraktikerbehandlungen. Zu den nützlichsten Zusatzversicherungen zählt die Auslandskrankenversicherung (http://www.private-krankenversicherung.de/...). Diese kann für ein Jahr oder für einen kürzeren Zeitraum abgeschlossen werden und ist vor allem bei Reisen außerhalb der Europäischen Union unverzichtbar.

Bei der Auswahl der passenden Zusatzversicherungen kommt es auf die Tarife und die Anbieter an. Je nach Bedarf können verschiedene Behandlungsbereiche einzeln abgedeckt werden. Wer einen Heilpraktiker konsultiert, profitiert bei regelmäßigen Behandlungen in der Regel von einer Zusatzversicherung. Die Versicherungen übernehmen zwischen 20 und 80 Prozent der Kosten, meistens maximal 400 bis 800 Euro pro Jahr.

Krankenhauszusatzversicherungen lohnen sich nur unter bestimmten Bedingungen. Ähnlich verhält es sich bei Policen für Krankenhaustagegeld. Davon profitieren zum Beispiel Selbstständige, die während einer stationären Behandlung unter Umständen keine Einkünfte haben.

Weitere Informationen: http://news.private-krankenversicherung.de/...

Kontakt

Unister Holding GmbH
Barfußgäßchen 11
D-04109 Leipzig
Lisa Neumann
GELD.de GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media