Historischer Roman: Soldat, Pirat und Edelmann - Der Sepp von Altishofen (Autor ist gebürtiger Luzerner)

(lifePR) (Gelnhausen, ) Neu im Wagner Verlag: historischer Roman um Kriege, Entdeckungen und die Liebe

Im Gelnhäuser Wagner Verlag ist ein historischer Roman von Thomas Pfister erschienen. Dieser erste Band aus einer Reihe historischer Romane führt den Leser in die ereignisreiche Zeit am Ende des 16. Jahrhunderts.

Der historische Roman von Thomas Pfister mit dem Titel "Soldat, Pirat und Edelmann - Der Sepp von Altishofen" ist im Wagner Verlag erschienen. Dieses Buch ist der erste Band einer Reihe um den Romanhelden Sepp von Altishofen und lässt auf interessante Fortsetzungsbücher aus der Feder des Schweizers und Weltbürgers Pfister hoffen. Auf dem Buchcover ist bereits angegeben, an welchen historischen Ereignissen der Romanheld teilnimmt: an der Seeschlacht von Lepanto und der Weltumsegelung Francis Drakes Ende des 16. Jahrhunderts.

Am Anfang der spannend erzählten Geschichte steht das traumatische Erleben des Helden Sepp von Altishofen, wie seine Geliebte einer Hexenverbrennung zum Opfer fällt. Der einfache Bauernsohn verlässt den Ort der Tragödie und beginnt zu reisen. Auf diesen Reisen wird der fiktive Held in historische Ereignisse und Begebenheiten verwickelt, die der Autor auf interessante, lebendige und spannende Weise dem Leser nahebringt. Krieg und Liebe kommen beide nicht zu kurz. In dem vorliegenden ersten Band der Reihe nimmt der Held an der Seeschlacht von Lepanto teil, der größten Galeerenschlacht der Geschichte, mit der der osmanischen Flotte der Nimbus der Unbesiegbarkeit geraubt wurde. Einige Jahre später ist der Romanheld bei der abenteuerlichen und dramatischen Weltumsegelung Francis Drakes dabei.

Thomas Pfister ist gebürtiger Schweizer aus Luzern und wanderte im Alter von 30 Jahren nach Kanada aus. Er sieht sich selbst als Weltbürger, hat jedoch immer noch enge Beziehungen zur Schweiz und nach Luzern. Das literarische Wirken von Thomas Pfister steht unter dem Motto: "Um zu wissen, wer wir wirklich sind, ist es unumgänglich, unsere Herkunft und Wurzeln zu kennen." Während in Schulen Geschichtswissen oft nur für Klausuren gelernt wird, um wieder vergessen zu werden, bleibt das Interesse an der Vergangenheit auf der Strecke. Mit der Reihe um den Romanhelden Sepp von Altishofen möchte der Autor dieses verschüttete Interesse wieder wecken und Geschichtswissen auf interessante Weise vermitteln.

Eine ausführliche Online-Leseprobe finden Sie unter:
http://www.buecherkosmos.de/... (HTM-Seite inklusive Stammdaten des Titels)

Kontakt

Wagner Verlag GmbH
Langgasse 2
D-63571 Gelnhausen

Bilder

Social Media