Neue AOK-Arzneimittelrabattverträge können pünktlich starten

(lifePR) (Berlin, ) Die neuen bundesweiten AOK-Arzneimittelrabattverträge können wie geplant zum 1. Juni in Kraft treten. Der Vergabesenat des Oberlandesgerichtes Düsseldorf hat in vier Entscheidungen Anträge von Pharmaunternehmen gegen Zuschläge durch die AOK-Gemeinschaft abgewiesen. "Damit hat das oberste zuständige Zivilgericht endgültig bestätigt, dass auch das neue Ausschreibungsverfahren der AOKs in allen Einzelheiten und auch unter den seit Jahresanfang geltenden neuen rechtlichen Rahmenbedingungen nicht zu beanstanden ist", sagte Dr. Christopher Hermann, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der AOK Baden-Württemberg und Chefverhandler für die bundesweiten AOK-Rabattverträge, am Dienstag (10. Mai) in Stuttgart.

Weitere Infos:
http://www.aok-bv.de/...

Kontakt

AOK-Bundesverband GbR
Rosenthaler Straße 31
D-10178 Berlin
AOK-Bundesverband GbR
Social Media