Hochschule Bremen begleitet chinesische Gäste

Reise nach Bremen war Gewinn am Bremen-Stand auf der Expo
Das angefügte Gruppenfoto in der Güldenkammer des Rathauses zeigt Dong Yi und Wu Yanping mit (v.l.n.r.): Ingo Kramer, Anne Geuther, Dr. Ralph Geuther, Constanze Müller, Staatsrat Dr. Heiner Heseler und Bürgermeister Jens Böhrnsen.  Foto: Senatspressestelle (lifePR) (Bremen, ) Gut ein halbes Jahr ist es her, dass die Chinesin Wu Yanping aus Shanghai anlässlich des Bremen-Tages auf der EXPO 2010 in Shanghai als 888.888te Besucherin am Stand der Freien Hansestadt Bremen begrüßt wurde. Dafür gab es eine Einladung nach Bremen - ausgesprochen von Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen -, der die 23-Jährige gemeinsam mit ihrem Partner Dong Yi (24) jetzt folgte. Constanze Müller, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am East Asian Management Research Institute der Hochschule Bremen, übernahm die chinesischsprachige Begleitung der Gäste aus China. Mit einem Besuch der Hochschule Bremen folgten die beiden einer bereits auf der Expo ausgesprochenen Einladung von Rektorin Luckey. In der Hochschule, empfing die Konrektorin für Internationales, Prof. Dr. Jutta Berninghausen, die Gäste.

Nach einem Rundgang durch die Hochschule schnupperten sie in eine Vorlesung des Studiengangs Angewandte Wirtschaftssprachen und internationale Unternehmensführung (AWS) hinein. Besonders angetan zeigten sie sich davon, dass die Studierenden des 8. Semesters sehr gut chinesisch sprachen, zum Teil mit dem lokalen Akzent der Region ihres Auslandssemesters in China im 5. und 6. Semester. Ferner stand ein Empfang im Rathaus bei Bürgermeister Jens Böhrnsen auf dem Programm, ebenso eine Stadtführung sowie eine Besichtigung des Mercedes-Werks.

Mit fünf AWS-Studierenden des 2. Semesters hat das junge Paar schließlich einen Rundgang durch die Stadt unternommen, um Souvenirs einzukaufen und ausgiebig in der Altstadt zu fotografieren. Dank dem Engagement der Hochschule Bremen wurde für Wu Yanping und Dong Yi der Besuch an der Weser zu einem besonderen Erlebnis.

Kontakt

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
D-28199 Bremen
Ulrich Berlin
Hochschule Bremen
Pressesprecher

Bilder

Social Media