Opel mit neuem Markenauftritt

Start mit weltweiter, selbstbewusster Kampagne für den Insignia
Opel präsentiert sich weltweit mit einem neuen Markenauftritt und neuem Kommunikationsdesign. Den Auftakt der internationalen Zusammenarbeit mit der neuen Lead- Agentur Scholz & Friends macht die Kampagne für das Modell-Flaggschiff Opel Insignia. In Deutschland startet die Kampagne am 28. Mai (lifePR) (Rüsselsheim, ) Opel präsentiert sich weltweit mit einem neuen Markenauftritt und neuem Kommunikationsdesign. Den Auftakt der internationalen Zusammenarbeit mit der neuen Lead-Agentur Scholz & Friends macht die Kampagne für das Modell-Flaggschiff Opel Insignia. Sie wird in 36 Ländern zu sehen sein und nutzt die vielfältigsten Kanäle, darunter TV, Print, Online, Handelsmarketing und Dialogmarketing. In Deutschland startet die Kampagne am 28. Mai.

"'Wir leben Autos', bleibt weiterhin unser europaweiter Markenclaim", betont Alain Visser, Vorstand für Vertrieb, Marketing und Aftersales der Adam Opel AG. "Wir wollen aber noch deutlicher als bisher zeigen, dass Opel in der Mitte der Gesellschaft steht. Die Marke steht für sinnvolle, technische Innovationen zu erschwinglichen Preisen und individuelles, zukunftsorientiertes Design."

Neu ist vor allem der klare, selbstbewusste Stil, mit dem die Inhalte vermittelt werden. "Mit dem Markenauftritt verstärken wir die Brücke zwischen unseren Autos und unseren Kunden. Unser Anspruch ist es, praktische Antworten auf reale Bedürfnisse moderner Konsumenten zu geben", erläutert Tomás Caetano, Direktor Brand Marketing. "Opel ist aufgeschlossen und verbindlich. Mit einem Erfolgsmodell wie dem Insignia präsentiert sich die Marke in der neuen Kampagne stolz und dynamisch", so Caetano.

"Wir versprechen uns vom neuen Markenauftritt eine noch höhere Sichtbarkeit von Opel und unseren Angeboten im Markt und in der Gesellschaft", ergänzt Alain Visser. Das Motto der Insignia-Kampagne unterstreicht das Selbstbewusstsein: "Das beste Auto, das wir je gebaut haben". Denn mit seinen zahlreichen nationalen und internationalen Auszeichnungen und seinem großen Verkaufserfolg steht gerade dieses Modell eindrucksvoll für den Weg von Opel zurück in die Erfolgsspur.

Zu den prägenden Stilmitteln des neuen Markenauftritts zählt neben klaren und plakativen Botschaften das Kommunikationsdesign, das durch die Opel-Hausschrift sowie die neue Farbsprache aus den traditionellen Opel-Farben Gelb, Schwarz und Weiß geprägt ist.

In den kommenden Monaten wird der neue Markenauftritt auch zahlreiche weitere Modell-premieren prägen. Allen voran die Markteinführungen des elektrischen Ampera, der nächsten Zafira-Generation und des sportlichen Kompaktcoupés Astra GTC.

Scholz & Friends betreut Opel seit November 2010. Die Agentur hatte den Etat im letzten Jahr in einem mehrstufigen Pitch als europaweite Lead-Agentur des Automobilkonzerns Opel gegen internationale Top-Konkurrenz gewonnen. Darüber hinaus zeichnet Scholz & Friends für die internationale Produktliteratur sowie die Betreuung der Markenkommunika-tion für den gesamten Pkw-Bereich im deutschen Markt verantwortlich.

Kontakt

Adam Opel AG
Bahnhofsplatz
D-65423 Rüsselsheim
Christof Birringer
Opel Communications
Manager Multi-Brand Communications Germany& Austria

Bilder

Social Media