Das Finale im europäischen EHF-Pokal der Handballer bestreitet eine rein deutsche Endspielpaarung: "FRISCH AUF! Göppingen" und der "TV Großwallstadt"

INTERSPORT schickt seine Teamsportmarke "PRO TOUCH" gleich mit zwei deutschen Handball-Teams in das Finale des europäischen EHF-Pokal
Das Finale im europäischen EHF-Pokal der Handballer bestreitet eine rein deutsche Endspielpaarung: (lifePR) (Heilbronn, ) Im Spiel um den Sieg bei den Finals hat "FRISCH AUF! Göppingen" (FAG) am 14./15. Mai zunächst einmal Heimrecht gegen den "TV Großwallstadt" (TVG). Dieser empfängt die grün/weißen FAG'ler dann am 21./22. Mai in Großwallstadt.

Vorausgegangen waren die Halbfinal-Siege des TVG gegen den TBV Lemgo (26:24 / 30:25) bzw. der Sieg von FAG gegen Naturhouse La Rioja (32:23 / 29:32).

Speziell für die Wettbewerbs-Serie im Europapokal hat Textil-Ausrüster PRO TOUCH seinen beiden Erfolgsteams neue Trikots geschneidert und verband damit den Wunsch auf spannende Spiele im europäischen Cup, mit einer attraktiven Team-Optik, bei möglichst guten Ergebnissen für beide Teams. Dass diese dann auch noch die Finals unter sich ausspielen, freut die Teams ebenso wie ihren Ausrüster.

Laut INTERSPORT wird die traditionell gute Zusammenarbeit mit den Teams gerade durch die neuen EHF-Trikots von PRO TOUCH unterstrichen. Gespannt erwartet man nun die beiden Final-Spiele - mit PRO TOUCH auf dem Siegertreppchen.

Kontakt

Intersport Deutschland eG
Wannenäckerstr. 50
D-74078 Heilbronn
Roland Scheuermeyer
INTERSPORT Deutschland eG
Leiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media