Ratgeber: Herbst des Lebens - Betrachtungen über das Alter (Autorin aus Schwerin)

Ratgeber: Herbst des Lebens - Betrachtungen über das Alter (Autorin aus Schwerin) (lifePR) (Gelnhausen, ) .
- Jeder will es werden, aber niemand will es sein: alt!
Dr. Renate Krüger greift genau dieses Thema in ihrem Ratgeber "Herbst des Lebens - Betrachtungen über das Alter" auf. Es geht um die richtige Einstellung für den neuen kommenden Lebensabschnitt im Alter und die Erkenntnis, dafür etwas zu tun.
In ihrem Buch drückt sie klar aus, worüber wir im Leben nachdenken sollten, was uns trägt und was wirklich wichtig ist. Die Aufarbeitung der Vergangenheit dient darin, die Vergänglichkeit zu akzeptieren. Jedes Signal aus der Vergangenheit ist auch ein Wegweiser für die Zukunft, so ihre Aussage.
Nicht der junge Mensch ist das Maß aller Dinge, Reife ist das Geschenk, das nur überboten wird von der Fruchtbarkeit im Stadium der Reife!

Zur Autorin:

Dr. Renate Krüger ist 1934 in Spremberg/ NL geboren, aufgewachsen und ansässig in Schwerin. Nach einem Studium der Kunstgeschichte und der Klassischen Archäologie in Rostock, begann sie eine Tätigkeit am Staatlichen Museum Schwerin. Als sie 1965 ihren Arbeitsplatz aus politischen Gründen verlor, begann sie eine Tätigkeit als freiberufliche Autorin von Romanen, Sachbüchern und Essays, u.a. "Licht auf dunklem Grund" (Rembrandt-Roman 1967) "Das Zeitalter der Empfindsamkeit" (Sachbuch 1972), "Geisterstunde in Sanssouci" (Erzählung über Adolph Menzel 1980) "Mecklenburg. Wege eines Landes" (Sachbuch 2007).

Eine ausführliche Online-Leseprobe finden Sie unter: http://www.buecherkosmos.de/... (HTM-Seite inklusive Stammdaten des Titels und Buchcover)

Video unter: http://www.wagner-verlag.de/...

Website der Autorin: http://www.dreikoenigswege.de/...

Kontakt

Wagner Verlag GmbH
Langgasse 2
D-63571 Gelnhausen

Bilder

Social Media