Buslinie 18: Linienweg in Ebnet wird geändert

(lifePR) (Freiburg im Breisgau, ) Der Fahrweg der Buslinie 18 der Freiburger Verkehrs AG (VAG) in Ebnet wird vom kommenden Montag, 16. Mai, an geändert. Die Busse biegen dann von Freiburg kommend bereits auf Höhe des Ebneter Rathauses nach rechts in den Hirschenhofweg ein, um dann über die Straße "Unteres Grün" - mit gleichnamiger Haltestelle -, die Bruggastraße und die Hurstbrunnenstraße weiter zu fahren. In der Hurstbrunnenstraße wird die neue Haltestelle "Zartener Straße" eingerichtet. Danach biegt der Bus nach links in die Schwarzwaldstraße ab, auf der er dann wieder Richtung Freiburg zurückfährt.

Im Zuge der neuen Linienführung entfällt künftig die bisherige Haltestelle "Hirschen".

Die Fahrten von "Ebnet Langmatten" werden mit einem Kleinbus durchgeführt.

Mit der Änderung des Fahrwegs reagiert die VAG auf das in Ebnet entstandene Neubaugebiet.

Kontakt

Freiburger Verkehrs AG
Besançonallee 99
D-79111 Freiburg im Breisgau
Andreas Hildebrandt
Öffentlichkeitsarbeit
Social Media