Helene Jarmer - die gehörlose Politikerin wirbt mit barrierefreiem Spot für ihre Biografie

Ab sofort läuft der Spot zur Biografie "Schreien nützt nichts" auf www.deafservice.de und macht sowohl Hörende wie auch Hörgeschädigte neugierig auf das Buch
Spot auf www.deafservice.de (lifePR) (Röthenbach, ) Die Biografie der gehörlosen Politikerin aus Österreich könnte als Vorlage für einen Hollywood- Film dienen. Helene Jarmer hat ein Studium unter lauter hörenden Studenten absolvieren können. Sie unterrichtete 11 Jahre lang als Lehrerin und setzte sich kontinuierlich für die Rechte von Menschen mit Behinderungen ein. 2001 wurde sie einstimmig zur Präsidentin des Österreichischen Gehörlosenbundes gewählt. Seit 2009 ist sie Nationalratsabgeordnete und Behindertensprecherin der Grünen. Somit hat sie als erste gehörlose Politikerin im deutschsprachigen Raum den Weg ins Parlament geschafft.

Sie kämpft für die Rechte von behinderten Menschen, gegen Diskriminierung und Ausgrenzung, vor allem aber auch für den barrierefreien Zugang zu Bildung und Arbeitsmarkt. Ihr großes Anliegen war, dass auch der Spot zum Buch barrierefrei gestaltet wird. Für diejenigen, die die gebärdensprachliche Darstellung von Helena Jarmer nicht verstehen können, wurde der Film auch mit Ton und Untertiteln versehen.

Das Buch bietet eine spannende und hilfreiche Lektüre sowohl für Hörgeschädigte, wie auch für Hörende, die aus erster Hand einen Einblick in die faszinierende Welt der Gehörlosen bekommen. Es wird ihnen aber sehr bald klar, mit wie vielen Barrieren diese Menschen tagtäglich zu kämpfen haben. Helene Jarmer gibt in ihrem Buch auch hilfreiche Tipps, Vorschläge und Anregungen, wie wir alle zur Verbesserung dieser Situation beitragen können.

Für Hörgeschädigte stellt sie ein Beispiel dar und zeigt, was auch eine Gehörlose mit Ausdauer und eisernem Willen erreichen kann. Wie Jarmer im Buch formuliert: "Das ich etwas nicht schaffen würde, habe ich schon oft gehört - diese Voreingenommenheit hält mich von nichts ab."

Das Buch ist am 28.03.2011 beim Verlag Südwest erschienen.
ISBN: 978-3-517-08659-0
€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 30,90* (empf. VK-Preis) Preis

Kontakt

Judit Nothdurft Consulting
Friedrich-Neuper-Straße 61
D-90552 Röthenbach
Judit Nothdurft
Judit Nothdurft Consulting
Geschäftsführerin

Bilder

Social Media