Radwege werden ausgeschildert

Eröffnung des Radwegeprojektes "Donaubikeland"
Donaubergland Neue Radbeschilderung (lifePR) (Tuttlingen, ) Derzeit werden im gesamten Landkreis Tuttlingen und in einzelnen Nach-bargemeinden zahlreiche Radwege mit einer einheitlichen Beschilderung versehen. Die Mitarbeiter der Bauhöfe der einzelnen Städte und Gemeinden im Landkreis sind in diesen Tagen dabei, bis zur Eröffnung des neuen Radprojektes "Donaubikeland" am Sonntag, 29. Mai noch die letzten Schilder anzubringen. Landrat Guido Wolf MdL wird die neuen Radrouten dann im Rahmen einer kleinen Radtour eröffnen.

Erstmals wird es dann im Landkreis Tuttlingen und im Donaubergland ein flä-chendeckendes Netz ausgeschilderter Radwege geben. Im Auftrag des Land-kreises Tuttlingen hat die Donaubergland GmbH ein Konzept für die Auswei-sung und Beschilderung der Radwege entwickelt und mit Unterstützung der Kommunen und verschiedener Behörden in den letzten anderthalb Jahren umgesetzt. Die Beschilderung erfolgt nach den landeseinheitlichen Vorgaben, so dass dann die Radwege im Landkreis ebenso mit der weiß-grünen Grundbeschilderung versehen sind wie in den Nachbarkreisen. Für die Radler in der Region gibt es damit ebenso wie für die ortsunkundigen Gäste erstmals eine sichere Orientierung beim Radeln auf den attraktivsten Radrouten. Kleine farbige Zusatzschilder weisen dann darüber hinaus den Weg auf 16 verschiedenen Themenrouten.

Darüber hinaus gibt es zur Eröffnung am 29. Mai eine kostenlose Broschüre zu den Routen und alle Infos auch zum Herunterladen im Internet.

Mehr zu dem neuen Radprojekt im Donaubergland auch im Internet unter www.donaubikeland.de

Kontakt

Donaubergland Marketing und Tourismus GmbH Tuttlingen
Bahnhofstr. 123
D-78532 Tuttlingen
Walter Knittel
Donaubergland Marketing und Tourismus GmbH Tuttlin
Geschäftsführer

Bilder

Social Media