Sonderführungen in der Lutherstadt Wittenberg für Radpilger zum Kirchentag in Dresden

(lifePR) (Lutherstadt Wittenberg, ) Die Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg bietet allen Teilnehmern der Rad-Sternfahrt von der Lutherstadt Wittenberg zum Kirchentag nach Dresden, neben Unterkünften in und um die Lutherstadt Wittenberg herum, vor Ort am Wochenende 28. und 29. Mai 2011 Sonderführungen in der historischen Lutherstadt und zu den reformationsgeschichtlichen Schauplätzen an. Die ca. 1,5 stündigen Führungen beginnen am Samstag und Sonntag um 10.00, 13.00 und 17.30 Uhr, wobei die Mindestteilnehmerzahl 10 Personen betragen sollte. Neben den geführten Außenrundgängen werden auch die regulären Stadtführungen um 11.00 Uhr und 14.00 Uhr mit einer Innenbesichtigung des Lutherhauses angeboten. An beiden Tagen ist Startpunkt vor der Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg. Eine kurze Anmeldung bei der Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg, die sich direkt gegenüber der Thesentür der Schlosskirche auf dem Schlossplatz befindet, ist daher ratsam. Die Teilnahme am 1,5 stündigen Rundgang kostet pro Person € 6 und die 2 stündige Führung kostet pro Person € 8, zahlbar in der Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg.

Weiterhin bietet die Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg am Samstag, den 28. Mai 2011 um 21.00 Uhr eine Event-Führung für alle Gäste in der Lutherstadt Wittenberg an. "Unterwegs mit Barbara Cranach & Katharina von Bora" führt die Gäste in ca. 1,5 h durch die historische Altstadt, begleitet von Wittenberger Führerinnen in historischen Gewändern, die ihre Zuhörer auf amüsante Weise in die Zeit Martin Luthers zurückversetzen. Die Teilnahme kostet € 9 pro Person. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, kann aber jederzeit gerne in der Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg erfolgen.

Für alle Gäste bietet die Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg in ihrem Shop gegenüber der Schlosskirche umfangreiches Informationsmaterial zur Lutherstadt und ihren berühmten Persönlichkeiten sowie auch Karten und Radkarten der Region und viele Ausflugs- und Unterkunftstipps.

Weitere Informationen und online-buchbare Unterkünfte finden Interessierte auch auf www.lutherstadt-wittenberg.de

Die Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg ist erreichbar unter der kostenlosen Hotline 0800-2020114 sowie über Festnetz-Telefon 03491-498610 oder per Email unter info@lutherstadt-wittenberg.de.

Tipp: Zum Deutschen Evangelischen Kirchentag 2011 vom 1. bis 5. Juni ist die Lutherstadt Wittenberg auch mit einem Stand vor Ort in Dresden auf dem Luther-Forum vertreten. Besucher erhalten hier ausführliche Informationen zu kulturellen Veranstaltungen, Unterkünften, Ausflugstipps und weiteren Themen rund um die Lutherstadt Wittenberg.

Über die Lutherstadt Wittenberg:

Die Lutherstadt Wittenberg liegt zwischen Berlin und Leipzig am Rande des Naturparks Fläming, direkt an der Elbe in Sachsen-Anhalt. Sie ist verkehrsgünstig per Bahn/ICE erreichbar. International bekannt ist die Lutherstadt Wittenberg für viele berühmte Persönlichkeiten aus Weltgeschichte, -kultur und -wissenschaft, deren Werke, Wohn- und Wirkstätten Gäste heute noch original erleben können. Besonders sehenswert sind die Schlosskirche - Ort des berühmten Thesenanschlags mit den Gräbern Martin Luthers und Philipp Melanchthons - Luthers Predigtkirche "St. Marien", die einstigen Wohnhäuser von Melanchthon und Luther - allesamt UNESCO-Welterbestätten - und die prachtvollen Cranachhäuser. Von der Lutherstadt Wittenberg aus lassen sich Naturparke, wie der Fläming und die Dübener Heide, das Biosphärenreservat Mittlere Elbe sowie weitere UNESCO-Welterbestätten und Ausflugsziele, wie Wörlitz, Dessau, das Bauhaus, Ferropolis oder aber die Lutherstadt Eisleben ideal erkunden. www.lutherstadt-wittenberg.de.

Kontakt

Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg
Schlossplatz 2
D-06886 Lutherstadt Wittenberg
Edith Seemann
GLC Glücksburg Consulting AG
Social Media