"Fremde Heimat"

Die ReiseBank ruft mit einem Fotowettbewerb dazu auf, sich mit den Lebensumständen von Migranten in Deutschland auseinanderzusetzen
Plakat Fremde-Heimat Photocontest (lifePR) (Frankfurt am Main, ) Im Fokus dieses Fotowettbewerbs steht die Suche nach dem persönlichen Blickwinkel auf das "fremde" Deutschland, auf die eigenen Lebensumstände im Spannungsfeld von Ankommen, Fremde und Migration. Die künstlerische fotografische Auseinandersetzung mit der "Fremden Heimat" soll dabei die persönliche Wahrnehmung widerspiegeln. Hierbei möchte die ReiseBank für den mit 10.000 Euro dotierten Fotopreis Menschen mit ethnischem Hintergrund ebenso ansprechen wie Fotografen, die sich mit dieser Thematik auseinandersetzen wollen. Die Teilnahme am Wettbewerb steht neben Berufs- und Nachwuchsfotografen auch allen Liebhabern der Fotografie offen, gleich welcher Nation und welchen Wohnorts. "Die ReiseBank ist mit ihren Services für all jene Menschen da, die auf Reisen sind und aus der Ferne finanzielle Brücken in die Heimat schlagen wollen", betont ReiseBank-Pressesprecherin Linda Lauer. Jedes Jahr wickelt die ReiseBank unter anderem mehr als 1,5 Millionen Bargeld- Transfers in unzählige Länder rund um den Globus ab und wechselt Geld in über 100 Währungen.

Einsendeschluss für die Wettwerbseinreichungen ist der 31. August 2011. Die Preisverleihung wird im Rahmen einer Ausstellung der besten Arbeiten im Herbst 2011 in Frankfurt am Main stattfinden. Weitere Ausstellungen sind geplant, so auch eine Wanderausstellung durch ausgewählte ReiseBank- Geschäftsstellen.

Aufrufen wird die ReiseBank zu dem Wettbewerb über Anzeigen in Fachmedien für Fotografie, die ReiseBank-Website, Plakate an Universitäten und Fachhochschulen, ausgewählte Galerien, aber auch über die rund 100 Geschäftsstellen der ReiseBank in Deutschland.

Zu den Juroren zählen: Luminita A. Sabau (Global Head Art Collection DZ BANK, Frankfurt am Main), Elke aus dem Moore (Leiterin der Abteilung Kunst des ifa - Institut für Auslandsbeziehungen, Stuttgart/Berlin), Ute Noll (Kuratorin, On-Photography.com, Stuttgart), Akinbode Akinbiyi (Fotograf und Kurator, Berlin) sowie als Vertreter der ReiseBank Matthias Fuchs (Kommunikationsberater und Kurator, Darmstadt/Berlin).

Weitere Informationen, detaillierte Teilnahmebedingen sowie das Anmeldeformular in deutscher und englischer Sprache finden Sie unter www.reisebank.de/photocontest

Kontakt

ReiseBank AG
Eschborner Landstraße 42-50
D-60489 Frankfurt/Main
Linda Benkner
Matthias Fuchs Kommunikationsmanagement
Pressekontakt ReiseBank

Bilder

Social Media