Verkannte Medizin oder magische Heilkunst?

Sven Sommers Ratgeber zur Homöopathie präsentiert neue Erkenntnisse und Praxistipps von A bis Z
In seinem „Standardwerk für Laien“ schreibt Sommer über Anwendung und Wirkung der Globuli und gibt 180 bewährte Behandlungstipps. (lifePR) (Murnau a. Staffelsee, ) Homöopathie - die beliebteste alternative Heilmethode

Die Homöopathie boomt seit weit über einem Jahrzehnt und in der Zwischenzeit ist sie zu Deutschlands beliebtester alternativer Therapieform avanciert. Grund dafür ist vor allem die Unzufriedenheit mit der so genannten Schulmedizin und deren nebenwirkungsreicher Beziehung zur Pharmaindustrie. Die Homöopathie tritt dagegen als eine patientenorientierte Medizin auf, in der der Mensch als Ganzes und nicht nur der medizinische Befund die zentrale Rolle spielt. Und weil sie hohe, ja höchste Verdünnungen bei ihren Heilmitteln aufweist, ist die Homöopathie bekannt für ihre gute Verträglichkeit ohne jegliche Nebenwirkungen.

Hoch effektive Therapieform

Genau hier liegt jedoch der Stein des Anstoßes für die Kritik: Während die Anhänger der Homöopathie behaupten, die kleinen süßen Pillen würden nahezu unglaubliche Erfolge erzielen und die einzig wahre Medizin überhaupt sein, entgegnen deren Skeptiker, in den hoch verdünnten homöopathischen Mitteln sei entweder fast nichts oder gar nichts mehr enthalten, das wirken könnte. Jegliche Wirkung sei reine Einbildung und beruhe auf dem so genannten Placeboeffekt. Seit einigen Jahren wird intensiv auf diesem Gebiet geforscht, sodass inzwischen hoch interessante Ergebnisse vorliegen, die die Wirkungsweise homöopathischer Verfahren erklären; 80 Prozent der veröffentlichten Experimente fallen demzufolge zugunsten der Homöopathie aus, obwohl der exakte Wirkmechanismus bisher nicht eindeutig geklärt ist. Da diese Erkenntnisse in der Öffentlichkeit meist unbekannt sind, widmet sich Sven Sommer - dessen Homöopathie-Bücher inzwischen über 1,5 Millionen Mal verkauft wurden - in seinem neuen Buch der Aufgabe, jene vor allem Patienten und Anwendern näherzubringen.

Sven Sommers Standardwerk für Laien

Der erste Teil des Buches geht deshalb auf die hochaktuellen und faszinierenden Forschungsergebnisse zur Homöopathie ein. Der zweite Teil des Buches handelt vom Brückenschlag zwischen Medizin und Psychotherapie. Anhand der Persönlichkeitsprofile homöopathischer Typenmittel wird zudem gezeigt, wie die Mittel auf die Konstitution des jeweiligen Patienten wirken und welche tief greifenden körperlichen und psychischen Auswirkungen sie haben. Teil drei des Buches ist ganz praktisch ausgelegt und bietet interessierten Leserinnen und Lesern 180 Tipps für die erfolgreiche Selbstanwendung. Mit diesen vieltausendfach bewährten Ratschlägen, basierend auf der Erfahrung von Generationen homöopathischer Ärzte und Heilpraktiker, kann die sanfte Heilweise der Homöopathie selbst ausprobiert und erfahren werden.

Sven Sommer
Homöopathie. Warum und wie sie wirkt
- Heilwirkung und Anwendung der Globuli
- Die zehn wichtigsten Konstitutionstypen
- 180 bewährte Behandlungstipps
Mankau Verlag, 1. Aufl. Mai 2011
14,95 € (D) / 15,40 € (A), Broschur, 15,1 x 23,5 cm, 335 S.
ISBN 978-3-938396-73-5

LINK-EMPFEHLUNGEN:

- Informationen und Leseprobe zum Buch "Homöopathie. Warum und wie sie wirkt": http://www.mankau-verlag.de/...
- Mehr zum Autor Sven Sommer: http://www.mankau-verlag.de/...
- Neues Internetforum mit Sven Sommer: http://www.mankau-verlag.de/...

Kontakt

Mankau Verlag GmbH
Reschstraße 2
D-82418 Murnau a. Staffelsee
Raphael Mankau
Mankau Verlag

Bilder

Social Media