Ja oder nein?

Künftig sollen sich Menschen pro oder contra Organspende entscheiden
(lifePR) (Berlin, ) Rund 12.000 Patienten stehen in Deutschland auf der Warteliste für ein neues Organ, weil es zu wenige Spenderorgane gibt. Daher will die Politik die Spendebereitschaft in der Bevölkerung verstärken. Über mögliche Wege zu diesem Ziel diskutierten in einer Gesprächsrunde des AOK-Magazin "Gesundheit und Gesellschaft" (G+G) SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier, der Mediziner Professor Eckhard Nagel, Professor Günter Kirste von der Deutschen Stiftung Organtransplantation und AOK-Vorstand Jürgen Graalmann. Über das Gespräch berichtet Kristin Sporbeck in dem aktuellen Politik-Beitrag im AOK-Radioservice. Weitere Infos zum Thema bietet das G+G-Spezial "Entscheidung für das Leben".

Zum Radiobeitrag:
http://www.aok-bv.de/...

Zum G+G-Spezial:
http://www.aok-bv.de/...

Kontakt

AOK-Bundesverband GbR
Rosenthaler Straße 31
D-10178 Berlin
Social Media