Wertvolle Reinraumkleidung für internationale medizinische Projektarbeit

Pharmadienstleister Vetter unterstützt humedica mit Sachspende
(lifePR) (Kaufbeuren, ) Als Hilfsorganisation mit einem Fokus auf medizinische Not- und Katastrophenhilfe ist humedica permanent auf spezielle Medikamente und Materialien angewiesen, um die vielfältige Projektarbeit in allen Teilen unserer Erde umzusetzen. Dazu zählt auch die neuwertige Reinraumkleidung von Vetter aus Ravensburg, die der Pharmadienstleister kürzlich gespendet hat.

Reinräume und die dafür benötigte spezielle Bekleidung werden zum Beispiel bei der Produktion empfindlicher Computertechnologien wie auch in der medizinischen Industrie eingesetzt, um die Produktionsumgebung vor Schmutz und Bakterien zu schützen.

Ein Mitarbeiter des Unternehmens Vetter Von seinem aktuellen Besuch in Brasilien brachte humedica-Geschäftsführer Wolfgang Groß folgenden Brief von Schwester Beatriz Semiano mithatte die eigene Geschäftsleitung auf das weltweite Engagement von humedica aufmerksam gemacht und so die umfangreiche Bereitstellung von Kleidung ermöglicht. Die Sachspende umfasst rund 14.000 Wäschestücke.

"Für unsere medizinische Projektarbeit, durchaus auch im Bereich der Katastrophenhilfe sind Sachspenden wie diese immens wichtig", zeigt sich humedica-Geschäftsführer Wolfgang Groß sehr dankbar für die Unterstützung des international tätigen Ravensburger Pharmadienstleister.

"Wir freuen uns, die durch eine Umstellung unseres Bekleidungskonzeptes nicht mehr eingesetzten Kleidungsstücke einem gemeinnützigen Zweck, in diesem Fall der Arbeit von humedica, zur Verfügung stellen zu können", ergänzt Vetter- Geschäftsführer Thomas Otto.

Weitere permanent aktualisierte Informationen rund um die weltweite Katastrophenhilfe und Projektarbeit von humedica gibt es unter: www.humedica.org oder: www.facebook.com/humedica. Hintergrundinformationen zum Dienstleitungsportfolio der Firma Vetter sind unter www.vetter-pharma.com zu finden.

Die Vertreter von humedica und Vetter bei der Spendenübergabe: Joachim Panhans, Referent für Fundraising, PR und Procurement, und Gabriele Baar, Leitung Gebäudereinigung.

Kontakt

humedica e.V
Goldstrasse 8
D-87600 Kaufbeuren
Steffen Richter
Public Relations
Presseleiter
Social Media