Intrepid Travel erhält Global Tourism Business Award

Tourism for Tomorrow: Auszeichnung für nachhaltigen Tourismus vom World Travel and Tourism Council
Das Team von Intrepid Suntrek Germany freut sich über den Global Tourism Business Award. (lifePR) (Holzkirchen, ) Das World Travel and Tourism Council hat den australischen Aktiv-, Abenteuer- und Erlebnisreisespezialisten Intrepid Travel mit dem Global Tourism Business Award ausgezeichnet. Der Preis wurde dem Veranstalter, der in Deutschland unter Intrepid Suntrek firmiert, gestern im Rahmen der alljährlichen Vergabe der Tourism for Tomorrow Awards in Las Vegas verliehen.

Die Tourism for Tomorrow Awards erhalten Touristikunternehmen, für die Nachhaltigkeit einen besonderen Schwerpunkt in ihrer Firmenphilosophie und ihrem Angebot darstellt. Bei Intrepid Travel beginnt das nachhaltige Handeln beim Nutzen von Fair trade-Produkten führt über umwelt-, kultur- und sozialverträgliche Reisen bis hin zur vom Unternehmen gegründeten Non-Profit Organisation Intrepid Foundation.

- 2006 initiierte Intrepid Travel das Projekt "Kohlenstoffreduktion" und ist seit 2010 weitgehend klimaneutral: In 30 weltweiten Büros des Veranstalters wurde der Kohlenstoffausstoß reduziert, zudem wurden Reisen mit minimalem CO2-Ausstoß - die "Carbon Offset Trips" - entwickelt. Die verbleibenden Emissionen jeder Tour werden durch den Kauf von "Carbon Credits" ausgeglichen.
- Im Geschäftsjahr 2010 reduzierte Intrepid Travel den ökologischen Fußabdruck seiner Gäste um 12.997 Tonnen CO2 - das entspricht dem Ausstoß von 2.500 Pkw.
- Die ökologische Qualität seines Reiseangebots misst der Veranstalter auch anhand des Feedbacks seiner Gäste: Im Geschäftsjahr 2010 bewerteten Intrepid Travel Reisende die Nachhaltigkeit des Reiseangebots auf einer Skala von 0 bis 5 mit 4,49.
- Seit 2007 hat Intrepid Travel über 45.000 Tonnen Emissionen durch seine "Carbon Offset Flights" eingespart, mehr als 500.000 australische Dollar (über 370.000 Euro) wurden allein in dieses Programm investiert
- Seit 2002 hat die Intrepid Foundation mit über 2,2 Millionen australischen Dollar (mehr als 1,6 Millionen Euro) die medizinische Versorgung, Bildung, Menschenrechte, Kinderhilfe und nachhaltige Entwicklung in den von Intrepid Travel besuchten Regionen unterstützt.
- Auf den von Intrepid Travel angebotenen Reisen sind zu 90 Prozent einheimische Reiseleiter und zu 100 Prozent lokale Guides beschäftigt.

"Als wir Intrepid Travel vor 22 Jahren gründeten, wollten wir sicher gehen, so viele lokale Partner wie möglich in unsere Projekten einzubinden, um mit ihrer Hilfe vor Ort 'die richtigen Dinge' zu tun", so Geoff Manchester, Geschäftsführer und Mitbegründer von Intrepid Travel. "Dieser Award erkennt die Bemühungen und Arbeit unserer Mitarbeiter, lokalen Partner und Projekte an und bestätigt, dass wir dieses Ziel erreicht haben."

Die Gewinner der Tourism for Tomorrow Awards haben einen strengen, vierstufigen Auswahlprozess durch 22 internationale und unabhängige Jurymitglieder unter Leitung von Costas Christ, einem der führerenden Experten auf dem Gebiet des nachhaltigen Tourismus, durchlaufen: Nach einer gründlichen Prüfung der Bewerbung wurden die Finalisten ausgewählt, deren Projekte vor Ort begutachtet und Gespräche mit lokalen Partnern geführt. Im Fall von Intrepid Travel untersuchte die Jury die Touren "Active Morocco" und "Classic Peru" unter den Aspekten verantwortungsvolles Reisen und Nachhaltigkeit. Die anderen beiden Finalisten in der Kategorie Global Travel Business waren Sabre Holdings/Travelocity Global und Shangri-La Hotels & Resorts.

In Deutschland präsentiert Intrepid Suntrek eine Auswahl des weltweiten Reiseangebots in den beiden Katalogen "Nordamerika" und Worldwide Adventures". Informationen zu allen Reisen bietet die englischsprachige Website www.intrepidtravel.com. Alle Angebote von Intrepid Suntrek sind in etwa 2.000 deutschen Reisebüros, telefonisch unter 08024/47449-0 oder per E-Mail an kontakt@intrepidsuntrek.de buchbar.

Kontakt

Intrepid Travel
Marktplatz 17
D-83607 Holzkirchen
Bettina Desch
Presse

Bilder

Social Media