Tele Columbus eröffnet Multimedia-Kabelnetz in Teltow

Medien- und Telekommunikationsdienste für die Zukunft
(lifePR) (Teltow, ) .
- Superschnelles Internet mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde
- Hochauflösendes HDTV-Programmangebot
- Günstige Telefonflatrates über den Kabelanschluss

Die Tele Columbus Gruppe, einer der größten Kabelnetzbetreiber Deutschlands, hat heute in Teltow ihr umfassend modernisiertes Kabelnetz offiziell eingeweiht. Im "Courtyard by Marriott" Hotel in Teltow nahm Bürgermeister Thomas Schmidt das Hochgeschwindigkeitsnetz in Anwesenheit von Vertretern der Stadt und der Wohnungswirtschaft mit einem symbolischen Knopfdruck in Betrieb. Über den Kabelanschluss werden nun neben dem analogen und digitalen Fernsehangebot auch bis zu 22 hochauflösende HDTV-Programme geboten. Zudem stehen in den rund 3.600 Wohnungen der Teltower Wohnungsgenossenschaft eG (TWG) und der Wohnungs-gesellschaft Teltow (WGT) ab sofort Internetverbindungen bis zu 100 Megabit pro Sekunde sowie günstigen Telefon-Flatrates zur Verfügung. Der Netzausbau mit einem Investitionsvolumen in Höhe von rund 1,5 Millionen Euro hatte im April 2010 begonnen und wurde nun im Mai 2011 fertiggestellt.

"Teltow profitiert ab sofort von einem der modernsten Multimedia-Kabelnetze in Europa. Der Übertragungsstandard DOCSIS 3.0 sichert in den Kabelhaushalten neueste Multimediaanwen-dungen bis in die langfristige Zukunft", erklärt Dietmar Schickel, Geschäftsführer der Tele Columbus Gruppe. Thomas Schmidt, Bürgermeister von Teltow, zeigt sich über das umfassend modernisierte Kabelnetz hoch erfreut: "Der professionelle Netzausbau durch Tele Columbus bietet für viele unserer Bürger einen leistungsstarken Zugang zu allen modernen Informations- und Kommunikationsdiensten. Für den Standort Teltow und die Lebensqualität hier in der Stadt ist dies ein weiterer wichtiger Impuls."

Mit einem symbolischen Knopfdruck im Courtyard Hotel in Teltow ging das neue Multimedianetz im Beisein von Vertretern der Stadt und der örtlichen Wohnungswirtschaft um 12 Uhr offiziell in Betrieb. Zur Versorgung mit Internet, Telefonie und digitalen Zusatzdiensten wurde das örtliche Netz an die moderne Tele Columbus Hochleistungs-Kopfstelle in Potsdam angebunden. Auf einer Strecke von rund 3 Kilometern wurden 72 Kilometer Glasfasern neu verlegt und die angeschlossenen Wohnungen der WGT und TWG bereits mit modernen Multimediadosen ausgestattet. Weitere Haushalte in Teltow können bei Bedarf ebenfalls für die neuen Dienste aufgerüstet werden; Voraussetzung dafür ist der Abschluss eines Gestattungsvertrages zur Versorgung der Haushalte zwischen Tele Columbus und dem Hauseigentümer.

Beim TV-Empfang über den Kabelanschluss von Tele Columbus haben Zuschauer in Teltow die Wahl, ob sie analoges oder bereits digitales und hochauflösendes Fernsehen nutzen möchten. Im Einstiegspaket HD-DigitalTV Basic mehr als 40 private Sender in digitaler und hochauflösender Qualität verfügbar. Als einziger großer Kabelnetzbetreiber bietet Tele Columbus mit diesem Paket ohne weitere Zusatzkosten auch alle großen privaten HD-Programme von RTL, VOX, ProSieben, Sat1, Kabel eins und Sport1. Neukunden, die sich für das Angebot HD-DigitalTV Basic entscheiden, erhalten das Premiumpaket DigitalTV Komplett mit mehr als 30 zusätzlichen Sendern aus den Bereichen Spielfilm, Dokumentation, Unterhaltung und Sport zwei Monate gratis zum Test.

Darüber hinaus stehen über den Kabelanschluss von Tele Columbus auch die frei empfangbaren öffentlich-rechtlichen HD-Programme sowie die HD-Sender der Bezahlplattform Sky zur Verfügung. Für den perfekten Bildgenuss sorgt neben einem Full-HD oder HD-ready TV-Bildschirm ein geeigneter HD-Receiver, den Tele Columbus auf Wunsch günstig bereitstellt. Dabei haben die Kunden die Wahl zwischen einem Standardgerät für den einfachen Fernsehgenuss sowie einem Premium-Receiver mit Festplattenrekorder und Zweifach-Empfänger für die gleichzeitige Aufnahme und Wiedergabe von Programmen. Beide HD-Receiver sind auch internetfähig und können neben den Kabel-TV-Signalen auch Bildinhalte aus dem World Wide Web auf dem Fernseher darstellen. Für moderne Fernsehgeräte mit eingebautem CI+-Schacht ist alternativ auch ein CI+-Modul erhältlich.

Mit 100 Megabit pro Sekunde liegt Teltow bei der Internetgeschwindigkeit nicht nur in Brandenburg, sondern auch in Europa ganz vorne. Je nach Bedarf stehen für die Nutzer auch günstigere Tarife mit 6, 16, 32 oder 50 Megabit pro Sekunde zur Verfügung. Alle Internetangebote können besonders vorteilhaft mit einer Telefonflatrate kombiniert werden: Mit der Doppelflatrate für Internet und Telefon telefonieren Kunden sechs Monate lang für 14,99 Euro monatlich unbegrenzt ins deutsche Festnetz und surfen so lange im Internet, wie sie wollen. Der Einrichtungspreis wurde von 49,90 Euro auf 19,90 Euro gesenkt.

Umfangreiche Infomationen rund um den Kabelanschluss von Tele Columbus in Teltow bietet der Medienberater Norbert Otto. Er ist für Fragen und Terminvereinbarungen telefonisch erreichbar unter 0163 / 6379258. Zusätzlich stehen allen Interessierten die Mitarbeiter des Tele Columbus Shop in der Charlottenstraße 114 in Potsdam von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr zu Verfügung. Weitere Informationen über Tele Columbus gibt es von 8 bis 22 Uhr unter der Service-Rufnummer 01805 585 100 (14 Ct/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 42 Ct/Min.) und im Internet unter www.telecolumbus.de.

Kontakt

Tele Columbus Gruppe
Goslarer Ufer 39
D-10589 Berlin
Hannes Lindhuber
Unternehmenskommunikation
Head of Communications / Pressesprecher
Social Media