Bildungswerk für Gesundheitsberufe e.V. (BIG) wählt neuen Vorstand

Vernetzung mit dem Verband medizinischer Fachberufe verstärkt
(lifePR) (Dortmund, ) Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung des Bildungswerks für Gesundheitsberufe e.V. (BIG) am 15. Mai 2011 in Bad Hersfeld wurden Ingrid Gerlach als neue Vorsitzende und Ursula Symann als Stellvertreterin gewählt. Gemeinsam mit Sabine Ridder bilden sie den neuen Vorstand.

Die Nachwahl war notwendig geworden, da die bisherige Vorstandsvorsitzende Käthe Oertel und ihre Stellvertreterin Renate Salm ihre Ämter vorzeitig zur Verfügung gestellt hatten. Käthe Oertel führte seit 2002 die Geschäfte des Bildungswerkes und wurde seit 2004 von Renate Salm als Stellvertreterin unterstützt. Die Anwesenden dankten beiden für ihr langjähriges und zum Teil ehrenamtliches Engagement für das Bildungswerk und wünschten ihnen für die Zukunft alles Gute. Dem neuen Vorstand wurde herzlich gratuliert und viel Erfolg für die Fortführung der Geschäfte gewünscht.

Der neue Vorstand setzt sich aus Persönlichkeiten zusammen, die neben ihren beruflichen Qualifikationen langjährige Erfahrungen aus Führungspositionen im Verband medizinischer Fachberufe e.V. und in der Durchführung und Organisation von Bildungsmaßnahmen besitzen.

Seit November 2003 ist Ingrid Gerlach als 2. geschäftsführende Vorsitzende für den Verband tätig. Ihre langjährigen Tätigkeiten in verschiedenen Arztpraxen und Klinken sowie ihr berufsbegleitendes Studium zur Diplom-Wirtschaftsjuristin (FH) an der Fachhochschule Nordhessen bilden auch für ihre neue Aufgabe ein solides Fundament.

Bereits seit 2008 ist Sabine Ridder ehrenamtliches Mitglied des Vorstandes des Bildungswerkes und weiterhin für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Sie ist gleichzeitig Präsidentin des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V.

Ursula Symann ist seit vielen Jahren Leiterin der Bezirksstelle Bremerhaven und erfolgreiche Organisatorin der Bremerhavener Fachtagungen und vieler weiterer Veranstaltungen. Darüber hinaus ist sie BIG-Beauftragte des Landesverbandes Nord.

Durch die Zusammensetzung des neuen Vorstandes wird die Vernetzung des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. und seines Bildungswerkes verstärkt. Auch in den Sommermonaten sollen Seminare angeboten und das Programm zum Herbst hin intensiviert werden.

Kontakt

Verband medizinischer Fachberufe e.V.
Gesundheitscampus 33
D-44801 Bochum
Sabine Ridder
Präsidentin
Verband medizinischer Fachberufe e.V.
Pressebüro
Social Media