Im Reigen der universellen Energie

Familienaufstellung: Lösung verborgener Probleme
Im Reigen der universellen Energie (lifePR) (Cala Mandia, ) Von aussen betrachtet sieht es so aus, als ob Ausserirdische eine Art Schach spielen. Der so genannte "Aufsteller" schiebt behutsam andere Personen, die "Stellvertreter", durch den Raum und platziert sie dort, wo sie seinem Gefühl nach stehen sollen. Letztere lassen diese Konstellation auf sich wirken und bewegen sich ganz langsam, fast wie an Schnüren gezogen, wenn sie einen Bewegungsimpuls verspüren. So entsteht eine neue Aufstellung, alle agierenden Personen nehmen neue Postionen zueinander ein. Sie vergrößern oder verkleinern den Abstand zueinander, oder sie stellen sich zwischen andere Akteure. Die Stellvertreter verkörpern Vater, Mutter, Geschwister und Kinder aus der Familie des Aufstellers. Wohlgemerkt keiner dieser Personen kennt die Menschen, die er repräsentiert, geschweige den die Probleme und Konflikte, die in der entsprechenden Familie geherrscht haben, offen oder verdeckt.

Aber der Stellvertreter verspürt unzweifelhaft Bewegungsimpulse, er will einen möglichst weiten Abstand zu einem anderen Stellvertreter oder er sucht die Nähe. Mögen diese Impulse durch morphogentische Felder, die Energie die im Raum schwingt oder einer Kombination aus beidem verursacht sein, sie sind real und deutlich spürbar. Sie führen zu einer Struktur, wie die Personen unbewusst zueinander stehen und der erfahrene Aufstellungsleiter, wie Martina Straub, kann daraus vieles erkennen und ausgleichen. Unverarbeitet Konflikte in der Familie, gestörte Beziehungen zwischen Vater und Tochter oder auch Probleme zwischen den Ehepartnern, deren Lösung auf die Kinder abgeschoben wurde.

Das Erkennen der Verstrickung ist aber nur der erste Schritt. Wenn der Aufsteller selbst in das Spiel eingreift und seine Rolle übernimmt, kann er, auf bewusster und unbewusster Ebene, beginnen, seine Probleme zu lösen. Dies geschieht beispielsweise dadurch, dass er seine richtige Position in der Familie einnimmt, dass er Probleme die ihm von Erwachsenen aufgebürdet wurden an diese zurückgibt oder dass er sich jetzt Verhaltensweisen, wie das berühmte "unter den Teppich kehren", besser verstehen kann, weil der sie in einem anderen Licht sieht. Um dies optimal realisiren zu können, bedarf es wieder der einfühlsamen Anleitung eines erfahrenen Leiters. Mit ruhiger, warmer Stimme führt Martina Straub das "Rollenspiel", gibt präzise Anweisungen, damit der Aufsteller die emotionale Anspannung besser verkraftet. Sicherlich ist dieser Prozess für ihn nicht immer leicht, bisweilen ist er auch von Tränen begleitet, doch am Schluss ist er befreiend. Er schafft die Voraussetzungen dafür, um im realen Leben die interfamiliären Beziehungen aus einer neuen Perspektive zu sehen und konkrete Schritte einzuleiten, um vorhandenes Konfliktpotential abzubauen. Wie bei anderen Veranstaltungen von Martina Straub auch, schafft das Ambiente der Sonneninsel Mallorca, mit seiner Ruhe, der Sonne und dem sanften Licht, die idealen äusseren Voraussetzungen für eine Familienaufstellung.

Weitere Informationen unter: www.inselentspannung.com

Kontakt

Martina Straub Ausbildungsinstitut und Seminarhaus
Paseo Alfonso XII 22
E-07680 Cala Mandia
Martina Straub
Inhaberin

Bilder

Social Media