DSQUARED2 zeigen exklusiven Life Ball MINI 2011

Kreatives Auto-Design zugunsten Aids Life
Dean and Dan Caten präsentieren ihren Life Ball MINI 2011 designed by DSQUARED2. Copyright: BMW AG (lifePR) (München/Wien, ) Dean und Dan Caten, besser bekannt als das kanadische Design-Duo DSQUARED2, stellen heute in Wien ihren exklusiven Life Ball MINI 2011 vor. Die beiden Designer gestalteten ihren MINI Cooper S so um, dass er für alle Abenteuer gewappnet ist. Schon auf den ersten Blick fallen Frontbügel, Rallye-Scheinwerfer, vergitterte und getönte Seitenscheiben sowie der Ersatzreifen an der Heckklappe auf. Doch damit nicht genug: Das höhergelegte Fahrwerk und die grobstolligen Geländereifen lassen Abenteuerfeeling aufkommen. Das Design-Duo hat auch beim Interieur auf jedes Detail geachtet: Bei unklarer Beschilderung hilft der Kompass die richtige Richtung einzuschlagen, Fußmatten aus Struktur-Aluminium-Blechen schützen das Innenleben vor Schmutz. Das DSQUARED2 Markenzeichen - ein Blatt des kanadischen Ahornbaums - auf dem Leder der Kopfstützen und an den Seitentüren runden den robusten MINI stilvoll ab. Dean und Dan sind begeistert: "Unser MINI 'Red Mudder' ist 100 Prozent DSQUARED2." Heute Abend fährt das Einzelstück beim legendären Life Ball über den Roten Teppich.

Bereits zum elften Mal unterstützt der Automobilhersteller MINI das größte AIDS Charity Event Europas. Für den Life Ball wird jedes Jahr ein MINI Unikat entworfen, dessen Erlös Projekten gegen HIV/AIDS zugutekommt. Seit 2001 ist insgesamt schon über eine halbe Million Euro durch speziell gestylte Life Ball MINI für Aids Life zusammen gekommen. Gery Keszler, Gründer und Veranstalter des Life Ball, ist sehr angetan von der langjährigen Zusammenarbeit: "Seit elf Jahren ist MINI Partner des Life Ball und beweist jedes Jahr aufs Neue seine Kreativität, Begeisterung und Leidenschaft für die gute Sache. Der in diesem Jahr von DSQUARED2 gestaltete Life Ball MINI ist wieder ein deutlicher Beweis dafür." In den vergangenen Jahren gaben sich bereits Designer wie Agent Provocateur, Donatella Versace, Diesel, Missoni und Gianfranco Ferré die Ehre, einen MINI für den Life Ball zu gestalten.

Soziales Engagement der BMW Group.

Weltweite Maßnahmen gegen HIV/AIDS sind ein Schwerpunkt des gesellschaftlichen und sozialen Engagements der BMW Group. Besonders weitreichend ist dabei das Engagement des Unternehmens in Südafrika, das neben einem umfassenden Workplace-Programm für Mitarbeiter und deren Familien auch diverse Projekte in den Gemeinden und der weiteren Gesellschaft umfasst. Aber auch in anderen betroffenen Ländern wie beispielsweise Thailand oder China setzt sich der Automobilhersteller für die Bekämpfung der Pandemie ein. Die Mitgliedschaft in der Global Business Coalition on HIV/AIDS (GBC) unterstreicht das nachhaltige Engagement an den einzelnen Standorten.

Kontakt

BMW AG
Petuelring 130
D-80788 München
Telefon: +49 (89) 382-0
Katrin Herold
Cypselus von Frankenberg
MINI Product Communication
Leiter MINI Produktkommunikation

Bilder

Social Media