Luxus „Made in Allgäu“

Alfra Feuer präsentiert Produkte auf der vivanti
Die Möbellinie Sharkwave von Alfra Feuer ist Luxus in Perfektion. (lifePR) (Stuttgart, ) Da sich Markus Deussl nicht in irgendwelche Schubladen stecken lassen möchte, kann er ein Repertoire aufweisen, das so facettenreich ist, wie die Swarovsky-Kristalle die er seit neustem in seine Möbellinie "Sharkwave" integriert.

Diese Möbellinie ist Luxus in Perfektion. Ein wahrhaftiges Meisterwerk an künstlerischer Schöpfungsgabe. Dieses Design spielt mit den verschiedensten Elementen des Purismus, Klassizismus und Barock. Die qualitativ hochwertige Verarbeitung von der Allgäuer Möbel-Manufaktur macht ALFRA zu einem richtigen Exoten auf dem internationalen Möbelmarkt.

Denn hier trifft noch echte deutsche Handarbeit auf die hochwertigsten Materialien. Lackiertes MDF, edelste Stoffe und brillante Swarovsky-Kristalle vollenden das Gesamtbild und machen diese Möbel zu wahren Schmuckstücken. Und da diese alle von Hand bemalt sind, ist jedes Stück für sich ein Original.

Nach dem Besuch der IMM in Köln und zahllosen Umfragen hat ALFRA-Feuer festgestellt, das genau dieser Weg der Trend von Morgen wird. Denn die Szene verlangt nach genau solchen Nischenanbietern wie ALFRA, die ganz nach dem Motto der Art and Crafts Bewegung verfahren: "Weg von den als "seelenlos" empfundenen Produkten der aufblühenden Industrie, hin zur Rückbesinnung auf die Qualitäten des Handwerks."

Diese Möbelstücke, wo von jedes ein kleines Meisterwerk an sich ist, werden ausschließlich über den gehobenen Fachhandel vertrieben.

Kontakt

H & K Messe GmbH & Co. KG
Friedrichstrasse 39
D-70174 Stuttgart

Bilder

Social Media