The New Mainz School / Eine Ausstellung der Kunsthochschule Mainz 26. Mai - 31. Juli 2011

Eröffnung: Mittwoch, 25. Mai 2011, 19 Uhr
(lifePR) (Mainz, ) Nach den Studierendenausstellungen der Reihe "fail better" stellen sich in diesem Jahr die künstlerisch Lehrenden der Mainzer Kunstakademie in einer gemeinsamen Ausstellung vor. Als Anlass dazu dient die institutionelle Profilierung der unlängst neu getauften "Kunsthochschule Mainz", verbunden mit einem im Zuge zahlreicher Neuberufungen stattfindenden Generationswechsel ihrer Professuren.

Die an der Ausstellung beteiligten Dozentinnen und Dozenten repräsentieren in ihren jeweiligen Klassenverantwortlichkeiten einerseits einen Querschnitt der angebotenen künstlerischen Disziplinen über Malerei, Grafik und Bildhauerei bis zur Fotografie, Film- und Medienkunst. Andererseits soll gleichzeitig ein erstklassiges künstlerisches Potenzial sichtbar gemacht werden, das bereits im Rahmen vieler internationaler Einzel- und Gruppenausstellungen der Künstlerinnen und Künstler andernorts aufgezeigt worden ist - diesmal nun: am gemeinsamen Ort der Lehre, parallel zum Mainzer Jahr der Wissenschaft 2011.

Unter dem Titel "The New Mainz School" - einer augenzwinkernden Reverenz an berühmte Vorbilder der Moderne - spiegelt sich so ein vielgestaltiges Bild der neuen Kunsthochschule Mainz in der Mitte des kulturellen Lebens der Landeshauptstadt.

Es stellen folgende Künstlerinnen und Künstler aus:

Heike Aumüller, Karlsruhe / Mainz: Multimedia-Künstlerin und Musikerin, ist seit 2009 künstlerische Mitarbeiterin in der Basisklasse an der Kunsthochschule Mainz

Anne Berning, Berlin / Mainz: Malerin, leitet seit 2004 als Professorin eine Malereiklasse an der Kunsthochschule Mainz

Sabine Groß, Berlin / Mainz: Bildhauerin, Objekt- und Installationskünstlerin, wurde 2009 als Professorin einer Klasse für Bildhauerei an die Kunsthochschule Mainz berufen

Ullrich Hellmann, Wiesbaden / Mainz: Bildhauer und wissenschaftlicher Autor, ist seit 1978 Hochschullehrer und leitet als Professor die Klasse für Metallbildhauerei an der Kunsthochschule Mainz

Dieter Kiessling, Düsseldorf / Mainz: Video- und Fotokünstler, ist seit 2005 Professor der Klasse für Neue Medien an der Kunsthochschule Mainz

Anton Kokl, Mainz: Maler und Zeichner, ist seit 2009 künstlerischer Mitarbeiter für Graphik an der Kunsthochschule Mainz

Judith Samen, Düsseldorf / Mainz: Fotografin und Installationskünstlerin, unterrichtet ab 2011 die Klasse für Fotografie an der Kunsthochschule Mainz

Harald Schleicher, Wiesbaden/Mainz: Filmkünstler und Filmwissenschaftler, leitet seit 1993 als Professor die Filmklasse an der Kunsthochschule Mainz

Thomas Schmidt, Köln / Mainz: Bildhauer und Mitglied der Künstlergruppe "inges idee", leitet seit 2008 als Professor die Basisklasse der Kunsthochschule Mainz

Martin Schwenk, Düsseldorf / Mainz: Bildhauer, ist seit 2010 Leiter einer Bildhauereiklasse an der Kunsthochschule Mainz

Winfried Virnich, Köln / Mainz: Maler, leitet seit 1997 als Professor eine Malereiklasse an der Kunsthochschule Mainz

Führungen

Angemeldete Führungen kosten 75 € pro Stunde (sonn- und feiertags 90 €) und können zu den von Ihnen gewünschten Terminen gebucht werden. Wir empfehlen maximal 25 Personen pro Gruppe. Anmeldungen bitte unter: kunstvermittlung@kunsthalle-mainz.de oder Telefon 06131/12 69 36

Während der Ausstellung The New Mainz School. Eine Ausstellung der Kunsthochschule Mainz werden keine öffentlichen Führungen angeboten.

Ferienprogramm Sommer 2011

Sommerakademie für Kinder in der Kunsthalle Mainz
28.6. bis 29.7.2011

Die Kunsthalle Mainz veranstaltet in den Sommerferien 2011 zum ersten Mal eine Sommerakademie für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren.

Unter Anleitung von Künstlerinnen und Künstlern können die Kinder zeichnen, malen, Musikinstrumente bauen, Baustellenschilder entwerfen oder ein Relief aus Gegenständen herstellen. Die Kurse sind unterschiedlich lang. An einem, zwei oder vier Tagen können die jungen Künstler aktiv werden. Als Themen für das kreative Schaffen dienen die Baustelle im Zollhafen, ganz normale Alltagsgegenstände oder Tiere. Die Kurse finden entweder unmittelbar vor oder im Werkraum der Kunsthalle Mainz statt.

Alle Kinder sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen zu den Kursen (Inhalte, Termine, Kosten, Anmeldung etc.) finden Sie in dem beigefügten Leporello oder auf unserer Website www.kunsthalle-mainz.de unter den Rubriken Kunstvermittlung/Jugendkunstschule oder Veranstaltungen.

Nächste Umbauphase

Ab Montag, 1. August 2011, Umbauphase für die nächste Ausstellung (19.8. - 6.11.2011).

Feiertagsregelung
Donnerstag, 2.6.2011 / Christi Himmelfahrt - geöffnet
Sonntag, 12.6.2011 / Pfingstsonntag - geöffnet
Montag, 13.6.2011 / Pfingstmontag - geschlossen
Donnerstag, 23.6.2011 / Fronleichnam - geöffnet

Kontakt

Kunsthalle Mainz
Am Zollhafen 3-5
D-55118 Mainz
Fabienne Rosenbach
Kunsthalle Mainz
Assistenz der künstlerischen Leitung
Social Media