Biosphäre Potsdam: Zum letzten Mal in dieser Saison Romantische Nacht in den Tropen

Romantische Nacht (lifePR) (Potsdam, ) Wenn es am schönsten ist, soll man (erstmal) aufhören. Dieser Leitsatz gilt auch für die Romantische Nacht in der Biosphäre Potsdam. An diesem Sonnabend, den 28. Mai 2011, ab 20:00 Uhr, wird dieses bezaubernde Event mit einem Spaziergang durch die nächtliche Tropenwelt in dieser Saison zum letzten Mal veranstaltet. Romantik lässt sich im Sommer auch ohne die schützende Tropenhalle im Grünen erleben. Für Sonnabend hat sich das Biosphäre-Team noch einmal was ganz besonderes einfallen lassen: Die Berliner Harfenistin Dagmar Flemming bringt betörende und wundervolle Töne zum Klingen und der Saxophonist Harold Mahl wird in der Urwaldhütte den Jazz von seiner romantischen Seite präsentieren. Blitz und Donner, ein leckerer Begrüßungsdrink sowie der Verführungszauber des nächtlichen Dschungels runden die Romantische Nacht wunderbar ab.

Am Sonntagvormittag gibt es um 11:00 Uhr eine Führung durch das Schmetterlingshaus der Biosphäre Potsdam. Experten geben den Besuchern einen beeindruckenden Einblick in die Welt der Falter und Schmetterlinge.

Die Mitmach-Koi-Fütterung findet Sonnabend und Sonntag zur gewohnten Zeit, pünktlich um 12:00 Uhr, statt.

Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 09:00-18:00 Uhr (letzter Einlass: 16:30 Uhr), Sa., So. und Feiertag: 10:00-19:00 Uhr (letzter Einlass: 17:30 Uhr).

Eintritt: (wenn nicht anders angegeben): Erwachsene: 9,50 Euro; Kinder von 5-13 Jahren: 6,50 Euro; ermäßigt: 8,00 Euro, Familien (zwei Erwachsene mit bis zu drei Kindern): 28,00 Euro

Das Wochenende im Detail:

"Inspiration Natur - Patentwerkstatt Bionik", ganztägig Die Biosphäre präsentiert die aktuelle Sonderausstellung zu einem hochaktuellen Thema: Unter dem Titel "Inspiration Natur - Patentwerkstatt Bionik" gibt die Ausstellung einen faszinierenden Einblick in die Wunderwerkstatt der Natur, die als kreativer Ideengeber und wunderbarer Ingenieur Vorbild für unzählige technische Entwicklungen ist. An vielen interaktiven Stationen können die Besucher lernen, welche Tricks, Kniffe und Lösungen sich die Technik bei der Natur bereits abgeschaut hat. Das reicht vom Betätigen eines "Delfin-Telefons" über Strömungsversuche bis hin zu evolutionären Täuschungsmanövern.

Sonnabend, 28. Mai 2011, 12:00 Uhr
Mitmach-Koi-Fütterung
Die Bewohner des Urwaldsees am Tropencamp warten pünktlich an jedem Sonnabend und Sonntag um 12:00 Uhr gespannt: Dann finden hier die öffentlichen Koi-Fütterungen statt. Die Experten der Biosphäre erklären dabei viel Wissenswertes rund um die intelligenten Tiere.
Treffpunkt: Urwaldteich am Tropencamp. Teilnahme im Eintrittspreis enthalten.

Sonnabend, 28. Mai 2011, 20:00 Uhr
Romantische Nacht mit Live-Musik und Show-Highlights
Letzter Termin in dieser Saison!
Lassen Sie sich in der nächtlichen Biosphäre verzaubern: Die Dschungelwelt, gefüllt mit exotischen Düften, Farben, Klängen und zahlreichen Bewohnern, versprüht eine prickelnde Atmosphäre, das Café Tropencamp hält eine große Auswahl an leckeren Getränken bereit und die Berliner Harfenistin Dagmar Flemming bildet mit den Klängen ihres Instruments die romantisch-musikalische Note des Abends. Zudem wird der Saxophonist Harold Mahl in der Urwaldhütte jazzige Töne verbreiten, Blitz und Donner, ein leckerer Begrüßungsdrink sowie der Verführungszauber des nächtlichen Dschungels runden die Romantische Nacht wunderbar ab.
Beginn: Die Biosphäre Potsdam ist von 20:00 bis 1:00 Uhr geöffnet. Der letzte Einlass ist um 23:00 Uhr.
Kosten: 19,50 € pro Person inkl. Eintritt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 29. Mai 2011, 11:00 Uhr
Führung: Schmetterlinge
Klein, groß, bunt, fluoreszierend, grau, gelb, getarnt - bei der zweitartenreichsten Insektenordnung mit mehr als 180.000 Arten kann man problemlos schnell den Überblick verlieren. Schmetterlinge haben seit jeher den Menschen fasziniert und die beeindruckende Verwandlung von Raupe zu Falter gehört ohne Zweifel zu den wunderbarsten Schauspielen der Natur. Im 60 m² großen, begehbaren Schmetterlingshaus der Biosphäre, das zur Heimat unzähliger Falter und Schmetterlinge aus Asien und Südamerika geworden ist, geben Experten den Besuchern einen beeindruckenden Einblick in die Welt der Falter und Schmetterlinge. Die Schönheiten sind natürlich auch tolle Fotomodelle!
Dauer: 45 Minuten
Kosten: Erwachsene 4,80 Euro, Kinder und Ermäßigte: 2,40 Euro jeweils zzgl. Biosphäre-Eintritt
Voranmeldung erbeten unter: 0331 550740

Sonntag, 29. Mai 2011, 12:00 Uhr
Mitmach-Koi-Fütterung
Die Bewohner des Urwaldsees am Tropencamp warten pünktlich an jedem Sonnabend und Sonntag um 12:00 Uhr gespannt: Dann finden hier die öffentlichen Koi-Fütterungen statt. Die Experten der Biosphäre erklären dabei viel Wissenswertes rund um die intelligenten Tiere.
Treffpunkt: Urwaldteich am Tropencamp. Teilnahme im Eintrittspreis enthalten.

Kontakt

Biosphäre Potsdam GmbH
Georg-Hermann-Allee 99
D-14469 Potsdam
Andreas Wandersleben
PROJEKTKOMMUNIKATION Hagenau GmbH

Bilder

Social Media