Hamburg Airport Abendlauf 2011

Ein Gesundheitstag auf der Landesgartenschau Norderstedt 2011
Die beiden Norderstedterinnen Maren Rogalski (links) und Mirja Wiese (rechts) joggen regelmäßig auf dem Gelände der Landesgartenschau. Gemeinsam mit Manfred Czub vom Titelsponsor Hamburg Airport testeten sie heute schon einmal die Runde um den See, die die Teilnehmer am 31. August beim Abendlauf absolvieren werden. Landesgartenschau Norderstedt 201 (lifePR) (Norderstedt, ) Die Rattenscharf Event Agentur veranstaltet am 31. August 2011 in Kooperation mit dem Stadtlauf erfahrenen SV Friedrichsgabe von 1955 e.V. den "Hamburg Airport Abendlauf" rund um den Stadtpark-See während der Sportwoche auf der Landesgartenschau Norderstedt 2011.

Der Hamburg Airport unterstützt den Abendlauf als Titelsponsor und sichert somit den organisatorischen Rahmen, angefangen von den Startnummern, der Zeitmessung, den Medaillen und Pokalen bis hin zu den beliebten Finisher Funktions T-Shirts ab. "Das Konzept Sport auf der Landesgartenschau hat uns überzeugt. So sind wir neben dem Hamburg Airport Abendlauf auch beim Norderstedter Langstreckenschwimmen und dem Norderstedt Marketing Drachenbootrennen, bei dem wir mit einer flughafeneigenen Mannschaft starten werden, als Sponsor präsent. Zum Abschluss der Sportveranstaltungen unterstützen wir in gewohnter Weise den TriBühne Triathlon während der Sportwoche", sagt Manfred Czub vom Hamburg Airport, verantwortlich für Nachbarschaftsarbeit.

"Die Sportwoche gehört zu den Höhepunkten der Gartenschau und wird schon einen Vorgeschmack auf die Aktivitäten geben, die im Norderstedter Stadtpark auch nach dem Ende der Gartenschau stattfinden werden. Wir freuen uns sehr über das große Engagement der versierten Norderstedter Veranstalter und Organisatoren von Sportevents, wie dem SV Friedrichsgabe von 1955 e.V. und der Rattenscharf Event Agentur GbR, aber auch den vielen anderen Norderstedter Vereinen. Dass das sportliche Angebot auf der Landesgartenschau so vielfältig und umfangreich ist, haben wir den kompetenten Partnern aus diesem Bereich zu verdanken," sagt Kai Jörg Evers, Geschäftsführer der Landesgartenschau Norderstedt 2011.

Eine, zwei, drei oder vier Runden um den Stadtpark-See

Teilnehmen können alle begeisterten Freizeitläufer jeden Alters ohne Vereinsmitgliedschaft, aber auch ambitionierte Laufexperten. In gemütlicher Feierabendstimmung können eine, zwei, drei oder vier Runden um den Stadtpark-See gelaufen werden. Eine Runde ist zirka 2,3 Kilometer lang, dementsprechend werden Strecken zwischen 2,3 Kilometern bis hin zu 9,2 Kilometern angeboten. Familien, Freunde oder Firmen können sich für den Staffelstart anmelden. Vier Teilnehmer gehören zu einem Team, bei dem jeder Starter eine Runde um den See läuft.

Stefan Kroeger, 1. Vorsitzender vom SV Friedrichsgabe von 1955 e.V. freut sich, dass der Verein seine 15-jährige Erfahrung vom ARRIBA Stadtlauf in dieses Jedermannrennen einbringen kann. "Wir freuen uns, dass der SV Friedrichsgabe von 1955 e.V. mit dieser Laufveran- Rattenscharf Event Agentur GbR Lupinenweg 6 22850 Norderstedt Tel. 040/526 30 500 Mobil 0178/704 94 15 E-Mail orga@norderstedt-events.de Rattenscharf Event Agentur GbR staltung auf der Landesgartenschau Norderstedt 2011 vertreten ist. Bei diesem Rennen wird es nicht nur um schnelle Zeiten und Höchstleistung gehen, sondern um den Spaß am Laufen und der Bewegung." Dagmar Buschbeck von der Event Agentur Rattenscharf GbR verweist vor allem auf das Gelände: "Der Rundkurs um den Stadtpark-See, der so genannte "Seeloop", ist eine der schönsten Laufrunden, die Norderstedt zur Zeit zu bieten hat. Wer vier Runden läuft, kommt vielleicht auch in den Genuss der spektakulären Loop-Effektbeleuchtung, die zum Beginn der Dämmerung eingeschaltet wird." Der Start für alle Wettkämpfe erfolgt um 19:00 Uhr auf der Promenade. Im Uhrzeigersinn wird um den Stadtpark-See gelaufen. "Bei der Anmeldung entscheidet man, wie viele Runden man laufen möchte. Wer im Rennen spürt, da geht noch mehr, der kann auch weitere Runden dranhängen. Nach vier Runden ist aber Schluss", sagen die Veranstalter.

Anmeldung

Die Anmeldung zum Hamburg Airport Abendlauf erfolgt über die Internetseite www.norderstedt-abendlauf.de . Hier sind alle wichtigen Informationen zum Hamburg Airport Abendlauf zu finden. Das Startgeld in Höhe von 12,00 Euro beinhaltet für die Teilnehmer den Eintritt in die Landesgartenschau Norderstedt 2011 ab 18:00 Uhr, ein attraktives Teilnehmer T-Shirt sowie eine Teilnehmer-Medaille. Die drei besten Läufer und Läuferinnen je Wettkampf werden nach dem Rennen mit Pokalen geehrt.

Trainieren kann man für den Hamburg Airport Abendlauf auch. Der Vitalclub Elixia Langenhorn bietet jeden Dienstag von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr eine Laufschule auf dem Landesgartenschau Gelände an und ist ebenfalls Sponsor der Veranstaltung.

Gesundheitstag

Wer sich vor dem Start des Hamburg Airport Abendlaufs noch über Gesundheitsthemen informieren möchte, der hat dazu tagsüber die Gelegenheit. Auf dem Landesgartenschau Gelände werden die Sponsoren, die Techniker Krankenkasse, der Orthopädie Service Norderstedt, Runners Point und der Vitalclub Elixia Langenhorn ein informatives Programm rund um das Thema Gesundheit anbieten.

Kontakt

Stadtpark Norderstedt GmbH
Stormarnstraße 34
D-22844 Norderstedt
Julia Mischke
PR- Referentin
Mirjam Brungs
Landesgartenschau Norderstedt 2011 gGmbH
Pressesprecherin

Bilder

Social Media